tusks Geburtstag - dj 1.11

Geschrieben von hedo holland am .

tusk - dj 1.11   (gegründet 1929)

tusks Geburtstag wird gefeieert

tusk hat uns nicht nur mit Kohte und Jurte, mit seinen Geschichten, Büchern und Zeichnungen , seinem Lied „Über meiner Heimat Frühling), der juja und anderem viel gebracht.

Sein Anliegen war, die Bünde, die jungenschaften, den Wandervogel voranzubringen durch Ideen , ständig Überprüfungen und Neuordnungen, um mit ihnen am Bug der Zeit zu bleiben.

Was würde er heute tun, wäre er in seiner Blütezeit um 1929?

Fahrten in die Fluchtländer und dort Zeichen setzen?

Protest gegen Europabremsen?

Forderungen für Kulturboni für die Baltenländer, Polen, Ungarn etc?

Merksteine gegen Nazis und rückwärtsgewandt Denkende?

Ich denke, er würde versuchen, mit aller Kraft Jugend mitzunehmen auf dem Weg für die Zukunft, für Mitmenschlichkeit und Realismus.

Vielleicht wäre er Grüner, aber nicht nur Realpolitiker, sondern jung und forsch.

Wenn wir uns tusk so denken für Umwelt, gegen Waffenlieferungen und Ausbeutungen dann haben wir einen Menschen, der uns den Weg weisen kann.

hedo