337 FM 100 wv Mut & Magie

Geschrieben von hedo holland am .

Das neue FM Nr. 337 erscheint am 30.5. während des Wandervogelmaien zusammen mit dem Jubiläumsheft 100 des Wandervogels.  Musterheft 1 x gratis per Telefon 038842-21888

Die Folkszene und der Wandervogel leben und verändern sich. 

Wir berichten über Altes und Neues und auch über das Warum.

Wer vor 20 Jahren Folkie war, Wandervogel oder Pfadfinder oder Jungenschaftler oder Reformer, der erkennt bei uns vieles wieder, teils auch in neuem Gewand. Wir passen uns nicht willkürlich nach dem Mainstream oder nach der Mode an, sondern reflektieren, um das für uns Neue und Notwendige zu finden an Liedern, an Musiken, am Musizieren, am Tanzen, Leben, am Denken, am Feiern, am Miteinander. 

Möglichst viel Glück möchte fast jeder, möglichst gute Freunde und Feste auch. Und vielleicht auch gute Anregungen für das innerliche Weiterwachsen. Deshalb wohl sind bei uns Querdenker, Naturlebende, Herzenssänger, Tanzmäuse, Hobbymusikanten, Waldorfschüler, weise Greise, Philosophen, Gruppenbauer besonders willkommen. 

Das Folkmagazin wird von ca. 30 meist langjährigen Mitarbeitern geschrieben, ab und zu kommt ein weiterer dazu. Der Wandervogel hat jetzt schon zehn und kann noch weitere verdauen. Das Wunderbare ist, dass fast alles so abgedruckt werden kann, wie es geschrieben ist. Und dass es keinen Streit untereinander gibt. Sicher, ab und zu einen Fehler. Aber das ich ja nicht böse, sondern natürlich.

Es kommt allen aufs gemeinsame Ziel an: Die herrlichen Schätze Europas und der Welt, unserer nahen Regionen und Deutschlands zu verbreiten und denen nahe zu bringen, die bisher wenig Chancen und Gelegenheiten hatten, herumzureisen, dabei zu sein, sich mit Menschen auszutauschen, die unterwegs sind und die Freiheit lieben, dazu die Natur und Menschen, die ihnen nahe sind,

  Wir treffen uns vor allem deshalb immer wieder und mehrmals im Jahr - ganz einfach - Weil jeder sich einbringen kann und weil es so große Freude bringt. 

Das FM und der WV erzählen davon und locken den Leser persönlich zu kommen, mitzumachen, dabei zu sein.