Singen für alle Interessierten

Geschrieben von Besucher wandervogel am .

Lieber Leser, liebe Leserin

Der wandervogel ev hat "Lieder" als einen Schwerpunkt mit Sammeln, Singen, Liedermachen, Lieder lernen, Liederhefte gestalten und herausgeben. Außerdem haben wir das Wandervogelarchiv mit hunderten von Liederbühcern und Heften. Wer sich an der Liedarbeit beteiligen möchte, ist herzlich willkommen.

Auf unseren Festen wird viel gesungen. Die Singerunden am Freitag Abend mit Tschai in unserer großen Liederjurte aus Holz gibt es auf jedem Fest, oft bis weit nach Mitternacht.  Etwa sechs mal im Jahr in Lüttenmark, 50 km östlich von Hamburg. Am Sonnabend und Sonntag wird natürlich auch gesungen. Die wochenenden sind

Einige hundert Lieder sind bei uns viele entstanden. Viele davon sind auch in unseren Heften veröffentlicht, teils in unserer Liederheftreihe "Lieder unterm Toppenstern", teils in unseren anderen Liederheften.

Folgende Liederhefte sind noch zu haben:

  • Mittsommer
  • Wind und Wolken (Ernte und Herbst)
  • Winterzeit und Waldweihnacht
  • Spielmannslieder
  • Störtebekerlieder
  • Lieder unter Toppenstern 1 + 2 

Auch gibt es noch ein Reprint der Wandervogel-Weihnachtslieder von etwa 1926.

Die Greifenlieder und das Heft "Im Maien" sind fast vergriffen. (Hamburglieder, Jiddische Lieder, Miteinanderlieder sind z.Z. vergriffen.)
Das Heft kostet nur 10 Birefmarken je 55 ct im Briefumschlag gegen Voreinsendung.

Wer Interesse hat, am Singen Freitag Nacht teilnzunehmen, ist herzlich willkommen. Er komme am besten zwischen 17 und 18 Uhr und nehme vorher am gemeinsamen Abendessen teil. Später geht es in die Jurte zum Tschai.

Da wird erzählt, gesungen, gefeitert, vorgetragen. Wer etwas einbringen möchte, einfach melden.

Bei Interesse für nähere Details einfach anrufen unter 038842-2188