Singenächte auf dem Rabenhof Lüttenmark

Geschrieben von hedo holland am .

Singenächte auf dem Rabenhof                                                            & Übernachtungen auf dem Rabenhof

Wir wollen hier öfter Singetreffen machen. Zweimal im Jahr genügt mir nicht, entweder am Feuer in der großen Liederjurte oder im Rabenhof am Kamin. Dafür freue ich mich, wenn Du Freunde mitbringst und viele Instrumente. Das Singen bei uns ist eine Art Rundgesang mit zueinander passenden Liedern, die Themen werden ab und zu gewechselt. Liederhefte und Noten haben wir hier, soweit nicht so viel Lieder bekannt sind. Es besteht auch die Möglichkeit mal 1, 2 Lieder oder eine Geschichte, ein Märchen, ein Gedicht vorzutragen. (Alter ab ca. 13 Jahren).

Liederthemen sind nicht vorgegeben. Hier nur ein paar Vorschläge: Winterlieder, Lieder von Unterwegs - Lieder der Duften Kunden, Störtebeker - und Seefahrtslieder, Allspeel und Mecklenburglieder, Hamburglieder, Tanzmusiken und Tanzlieder, Irische Lieder, Bretonische Lieder. (Hast Du dazu Wünsche?)

Wie Ihr wisst, sind zahlreiche Quartiere (heizbare Räume) hier. Es kommen auch welche, die nicht zum Singewettstreit fahren. Wer hier übernachten möchte, kann sich für die Nacht zum Sonnabend und auch für die Nacht zum Sonntag hier anmelden.

Wenn Du an 6 x im Jahr Interesse hast, dann melde Dich bitte, und Du bekommst die schon feststehenden Termine und laufende Infos.

Horrido und gute Fahrt! hedo