EINLADUNG ZUR WINTERSINGWOCHE + WALDWEIHNACHT 1.-8.12. AUF WUNSCH DIE GANZE ZEIT

Geschrieben von hedo holland am .

WINTERSINGWOCHE + WALDWEIHNACHT

Liebe Freunde, liebe Wandervögel

Wir laden ein zur Wintersingwoche von 1.-8. Dezember auf dem Rabenhof in Lüttenmark. 

Die Wintersingwoche ist gratis für Übernachtung und Unterkunft. (Wer erst sich erst im November anmeldet, zahlt einen geringen Beitrag.)  Jeder zahlt einen Obolus. Für Verpflegung sorgt jeder selbst bzw. Mittagessen per Umlage. Wir essen gemeinsam.

Unterbringung in Zimmern oder Matratzenlager auf Absprache.

Inhalte sind: Lernen neuer Lieder und evtl. Einsingen auf Tonträger mmp 4 sowie Vorbereitung der Waldweihnacht, der Festtfafel und der Offenen Tür am Wochenende. 

Interessierte reisen an am Sonntag, den 1.12, am Do. 5.12., am Fr. 6.12. Manche kommen nur am Sonnabend den 7.12.

Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 038842-21888 bzw. 0152 2198 3817

Weihnachten ist für manche ein melancholisches Feste, für manche Einsamkeit, für viele Nostalgie, Kosnum oder Kurzurlaub. Und doch waren und sind es seit denJhrhunderten unserer Ahnen die geweihten Nächte. Verschönert durch das Christentum und vertieft durch die Gedanken von Frieden, von Zukunft und für das Kind waren die heiligen Nächte die Hoffnung auf Frühjahr, Sonne, Blüte, Liebe, reiche Ernte gutes, gesundes Essen und Trinken. 

Für jeden Menschen ist damit die Aufgabe gestellt, fürs Erfüllen der Hoffnungen, für echten Frieden, für gute Ernte zu sorgen. Und diese Sorge ist zu krönen mit einem gutgestalteten mehrtägigen Fest voller Freude und Freundschaft, voller Taten und Geschenke. Wer gestaltet nun seine Weihenächte jedes im Andenken an Eltern und Urelotern in Verantwortung für Kinder und Zukunft? Wie gestaltest Du das denn? Mit schönen, treffenden Liedern, mit GEschichten aus Vergangenheit f+r die Kommenden? Mit Gedichten, mit Ritualen, mit echten Kerzen und Tannenbaum, mit Grün und mit Einladungen f+r die, die allein sind?

Oder hast Du dazu nicht die Ideen, nicht die Kraft, nicht den Willen? Lebst Du lieber frei nach Schnauze, was Dir gerade so einfällt, und was bequem ist? Schenkst Du Dir ein Auto und andern nix? Fährst Du mit einem Luusliner zu vielen Sehenswürdigkeiten in der Welt? Fährst Du zu einem Treffen und Wingterlager mit Freunden und Wandervögeln?

Oder bist Du vor dem Weihnachtsfest bei unserer Singewoche und Waldweihncht?H