Geschichte Wandervogel - wichtige Termine unseres Bundes WV ev

Geschrieben von hedo holland am .

Geschichte Wandervogel - wichtige Termine unseres Bundes WV ev

1890 Erste Gedanken zum Schülerwandern

1898 Karl Fischer: Wandern und Raus in die Natur (aus Berlin-Steglitz)

1901 Der Name „Wandervogel“ (Vorschlag von Wolfgang Meyen)

1902 Einrichtung der Scholarenkiste

1909 1. Gedanken zum Jugendherbergswerk durch Richard Schirrman  unterstützt durch Münter

1912 1. ständige Jugendherberge Burg Altena 50 Betten

1913 Wandervogel e. V. Vereinsgründung Wandervogelbund Wandervogel , Bund für deutsches Jugendwandern  WV e.V. 5.1.1913

1913 Meißnertreffen und Meißnerformel 2000 - 3000 Teilnehmer

1920 Rudolstadt als Wandervogel-Zentrale, Schriften, Liederblätter

1928 Zusammenschluß von Wandervogel e. V. und weiteren Wandervogelbünden zur Deutschen Freischar mit Pfadfindern.

1933 Verbot durch Nazis, gegen Nazis, Geschwister Scholl, tusk, Edelweißpiraten

1945 Versuch des Neuaufbaus des Wandervogel e. V.  in Hessen und Niedersachsen. Näheres nicht bekannt.

1962 Gollwitzer auf dem Meißner: Lahmes Wandergeflügel, Atomkraft Nein Danke!

1972 Gründung der UNIMA - Weltpuppenspielervereinigung (u.a. durch Jacobs & Arndt)

1988 Meißnertalg - Freiheitliche Entwicklung, Umwelt, Wohlstandskritik

1989 Wiedergründung des wandervogel e.v. , Freiheit, Folklore, Öko, Frieden, Lebensbund

2013 Meißnertag 100 Jahre WV, Neue Meißnerformel des wandervogel e.v.

1914 Ostern WV e. V. Bundestreffen Frankfurt-Oder, 3000 Teilnehmer

1914 Pfingsten Gründung der Sächsischen Landsgemeinde - Ältere Wandervögel

1916 Ostern WV e. V. Bundestag Stargard in Pommern  Mitgliederzahl 40.000

1918 Burg Ludwigstein - Gefallenendenkmal 

1919 Deutsches Jugendherbergswerk Formelle Gründung

1920 Rudolstadt als Zentrale, Schriften, Liederblätter

1928 Zusammenschluß Wandervogel e. V., weitere Wandervogelbünde zur Deutschen Freischar mit Pfadfindern.

1933 Verbot durch Nazis, gegen Nazis, Geschwister Scholl, tusk, Edelweißpiraten

1945 Gründung der Bündische Freischar durch Blitz - Später wieder Deutsche Freischar Bund der WV und Pfadfinder

1945 Versuch des Neuaufbaus des WV e.V. in Hessen und Niedersachsen. Näheres nicht bekannt.

1949 tusk gründet in Berlin die Partisanen

1962 Gollwitzer auf dem Meißner: Lahmes Wandergeflügel, Atomkraft Nein Danke!

1972 Gründung der UNIMA - Weltpuppenspielervereinigung (u.a. durch Jacobs & Arndt)

1988 Freiheitliche Entwicklung, Umwelt, Wohlstandskritik

1989 Wiedergründung des wandervogel e.v. , Freiheit, Folklore, Öko, Frieden, Lebensbund

2013 100 Jahre WV, Neue Meißnerformel des wandervogel e.v.

2018 Wandervogel NaturKultur - Engagement für naturnahe Kultur und für Tiere und Pflanzen, besonders für Wandervögel.  Zusammenarbeit und Korrespondenz mit Bünden, Denken für die Menscheit, lebendiger, ständiger Prozess der Ideen des Bundes