Weshalb ist Waldweihnacht uns so wichtig?

Geschrieben von hedo holland am .

Weshalb ist uns Waldweihnacht so wichtig?

1.Wenn ringsum die Leute das Herbstlaub und alle Zweige verbrennen, bleibt für die kleinen Tiere kein Quartier.

2. Die Gärten werden ordentlich rasiert. Die Luft wird verpestet und CO2 in Massen vermehrt.

3. Viele von uns haben keine Familie mehr und sind Weihnachten in ihren Zimmern allein.

4. Andere wiederum können kein Instrument spielen, und niemand von der Familie.

5. Es wird nicht gesungen und zur Not wird eine CD aufgelegt und mitgebrummt.

6. In der Welt geht viel kaputt. Luft, Wasser und Klima leiden, Bienen und Vögel gibt es immer weniger. Sogar kaum Fliegen und Mücken.

7. Und dann schickt unsere Regierung noch Waffen in alle Welt, dass Menschen gebombt werden, hungern und auf die Flucht gehen müssen.

8. So wie vor über 2000 Jahren Maria, Josef und das kleine Christkind fliehen mussten.

Wir möchten gegen all den Grusel uns besinnen, treten für Frieden und guten Umgang mit unserer Erde ein, möchten all dem Freude und Positives gegenübersetzen, gemeinsam nachdenken, Geschichten & Gedichte vortragen und gemeinsam singen und klampfen.

Wir gehen an den rasierten Vorgärten hinaus in den natürlichen Wald. Mit Äpfel und Vogelfutter, mit Mohrrüben und Laternen, um mit den freien Tieren und stolzen Bäumen unter Sternen Weihnachten zu feiern.

Es gilt Freude zu tanken in dieser schweren Zeite und Stärke zu gewinnen für Hoffnung und Taten.