29 willkommen wandervogelmaien, Lieder, Kontakte

am .

w29 willkommen  wandervogel e.v. 08.02. 2016  www.folkmagazin.deMach mit! Wirst Du wandervogel? Abonnierst Du?
Rabenhof.jpg






LiWandervogel_-.gifebe Freunde, liebe wandervögel, liebe Interessierte!
Unser Tanzkreis hat zur Zeit 4 syrische Jungs dabei. Moma bringt sie uns mit. Sie sprechen schon etwas Deutsch, und sind ganz tolle Jungs. Das Folkmagazin Nr. 323 und der Wandervogel Nr. 86 wurden versandt und sind wohl bei Dir. In vielen Gesprächen mit all den Wandervögeln, mit denen ich gesprochen habe, sind wir uns recht einig über die Willkommenskultur sowie über das Versagen der Regierungsparteien bei der Integration. Viele von uns sind dabei, an ihrem Standort mitzuhelfen und nicht nur Gutmensch zu reden. Vom 22.2.-7.3. sind monija und ich im Ausland. Eine Menge neuer Details gibt es auf unserer Webseite: www.wandervogel.info
Liebe Grüße und gute Fahrt!
Euer hedo


Neue Nachrichten und Details sind auf unserer Webseite. (z.B. unter Logbuch und Preise zu finden.)
Gern Anfodern: Die neuen Hefte „Tänze unterm Toppenstern 1 +2 mit Melodien von hedo. Ihr könnt sie per Internet gratis anfordern. Wer eine Dropbox hat, kann auch das Liederheft: hedos Lieder vom zerlumpten Friedensspatzen gratis anfordern und per Mail zum Selbstausdruck zugeschickt bekommen.
Das nächste Folkmagazin 324 mit wandervogel 87 erscheint Anfang Aprilr 2016.
Abo des Wandervogels + Folkmagazins vom Bestelltag an € 30 einfach überweisen.

Das Brodelpottsingen auf dem Rabenhof im Februar fällt aus.
Es wird wohl einen anderen Termin geben. Der Termin zum Hamburger Singewettstreit hat sich als ungünstig erwiesen.

FFF FrühlingsFolkFest –22.-26.5. Bauwoche + wandervogelmaien (26.) 27.-29.5.16 auf dem Rabenhof
Workshops:An Referenten haben zugesagt: Annette, Joke und Marina aus den Niederlande, Jutta aus Hamburg, wodiko aus Bad Segeberg, tina aus Wentorf, Dietmar aus Berlin, hedo aus Hamburg. Vielleicht kommen weitere dazu. Wir hängen einen Zettel aus, dass jeder, der etwas anbieten will, sich eintragen kann. Wenn Du eine Ukulele hast, bringe sie bitte mit. Besonders willkommen sind auch alle akustischen Melodieinstrumente.
Preise + Anmeldeformular:Beides findest du leicht auf unserer Webseite Wandervogel oben rechts.
Bauwoche: Es haben sich bisher 7 angemeldet, außer monija und mir 5 weitere Wandervögel aus Bayern und Niedersachsen. Wer bei der Bauwoche für den Bund mitarbeitet, hat die Tage bis zum Fest gratis und muss nur die Verpfelgung mitbringen. Wir hoffen, dass sich noch mehr melden, damit wir noch besser singen können. Bisher sind vorgesehen: Arbeit an der Jurte, am Weidendom, Efeuschneiden, Mähen, Arbeiten an der Webseite und den internen Seiten. Weiteres wird besprochen. Vor allem sind viele intensive Gespräche vorgesehen. Und natürlich wird viel gesungen.
Donnerstags kommen: Wer Donnerstag kommen will, zahlt für die Übernachtung Do.-Fr. zusätzlich € 20. Für Donnerstagabend zum Tanzabend sind mehrere gemeldet.
Sonnabends Kommen:Wer sonnabends bei den Workshops mitmacht zahlt € 20,- und tut was für die Suppe von michael in den Topf, Musiker haben es ab 15::00 gratis, Nichtmusiker ab 17:00. Die Workshops für Sontag kosten € 10 zusätzlich.
Weiteres Webseite.
Goldgreif:Sag mir, wer dran ist. Einen Goldgreifen zu bekommen. Danke.
Noten:Wer Noten für Allspeel und Bigband vorher haben möchte, melde sich bitte.
Weitersagen:Sag die Termine für Bauwoche und Fest bitte jetzt und rechtzeitig weiter, damit alle Workshops und Vorhaben bei der Bauwoche wieder ein Erfolg werden. Wir halten Dich auf unserer Webseite auf dem Laufenden, damit die Vorfreude desto größer sein kann. Gemeldet und fest gebucht hat jetzt noch nicht die ganz die Hälfte.

Ausbau unseres Bundes: Der Ausbau kommt voran, zwar nur langsam, aber wohltuend. Wir haben – wie angekündigt vor, wandervogelstärkende Milieubildung durch Stützpunkte mit Ortsgruppen in Deutschland zu gründen. Das geht langsam. Wir berichten, wenn erste Nester gebaut sind.

Fahrten: Rheinischer Singewettstreit
Wer zum Rheinischen Singewettstreit fahren will, (21.) 22.-24.4. gebe bitte Nachricht. Ich möchte gern mit den Kommenden ein paar Lieder einüben und viel singen.

Finanzen
Der Jahresabschluss 2015 ist fertig. Er zeigt, dass wir mit den Einnahmen gerade so ausgekommen sind. Die Einnahmen sind nur etwas gewachsen, die Kosten aber mehr gestiegen und auch für die Bauwoche werden wir einiges an Ausgaben haben.
Jahresmitgliedsbeiträge 2016:Wer seinen Jahresmitgliedsbeitrag noch nicht gezahlt hat, überweise bitte großzügig. Uns wäre es besonders lieb, wenn auch Du einen monatlichen Dauerauftrag einrichten würdest, wie es schon mehrere machen. (Jugendgruppen und weiter entfernte Interessierte Mitgliedsbeiträge des Bundes erfragen.

Webseite: Wir arbeiten intensiv an der Webseite. Sie ist unterteilt in Folkmagazin, Lieder+Tänze, Wandervogel, bündische plattform.
1.     Du kannst mitwirken mit Artikel, Terminen, Einbringen von Liedern und Tänzen. Melde Dich dazu bitte bei hedo 038842-21888
2.     Du kannsf für den internen Bereich, den wir jetzt aufbauen als Förderer und förderndes Mitglied Zugriff bekommen, wenn Du möchtest. Wir berichten dort über Gruppenbau, Vorhaben unserer Schriften, Ausbau des Zunftbuches, Finanzen des Bundes, besondere weiterführende Überlegungen.
3.     Wenn Du mitwirken möchtest, ohne zu unserem Bund zu gehören, ist geht das auch. Rauf dann bitte zur Absprache an.

Willkommenslied: Wir bringen hier neue Willkommenslieder von hedo im Text. Fordere die Melodien gern an.

Wir war'n unterwegs in vielen Ländern und haben Freunde in aller Welt.
Wir haben das Not und das Elend gesehen und Menschen ohne Gut und Geld.
Wir wissen, wie gut wir’s in Deutschland haben und sprechen deutliches Wort.
Mitmenschlichkeit heißt es, und jeder kann wirken auf seine Art, an seinem Ort.  (Dieser Text ist noch ohne Melodie.)

Ich wünschte, du bliebest bei uns Deutscher und wohntest hier für Deine Zeit. Du könntest uns lehren fürs Essen zu sorgen
//:und schaffen Kultur mit Fröhlichkeit.://
2. Du könntest uns lehren, den Tag zu ehren. Wir würden Dir zeigen Freuden der Nacht. Und käme dann Einer von uns zu Euch,
//:so würd‘ es bei Euch genauso gemacht.://

Willkommen in Deutschland, willkommen bei uns.Wir wünschen jedem von Euch Glück.
Wir empfangen Euch mit freudigen Herzen und hoffen, Ihr müsst nicht nach Hause zurück.
2. Viel Deutsche mussten vor Jahren fliehen. Sie waren voll Not, Verfolgung und Schmerz.
Und wurden im Fluchtland aufgenommen und fanden Menschen mit gutem Herz.
3.Wir fühlen uns mit Euch verbunden Gastfreundschaft gibt es in aller Welt.
Wir hoffen, ihr könnt unsere Sprache lernen. Mitmenschlichkeit ist das, was zählt.
4. Ihr seid hier willkommen, willkommen bei uns. Wir wünschen jedem von Euch Glück.
Wir laden Euch ein (zum Empfang im Rathaus) in unsere Wohnung Und hoffen, Ihr müsst nicht nach Hause zurück.
(Zum Empfang im Rathaus finde ich beim ersten Ankommen – wie es gemeint war - auch gut!)
100_2570.JPGP1210291.JPGTuchtanz_FFF26FotoFIlm_336.JPG   P1210347.JPG   DSC_0023.JPG

P1210127.JPG  P1210092.JPG  Jurtenmalerei_FFF26FotoFIlm_256.JPG