Musisches

Geschrieben von hedo holland am .

Unser Wandervogel-Bund wurde von Mitgliedern unserer Band Elbraben gegründet. Die Raben sind neben Musik-, Tanz- und Liederfans eine Künstlerschar. Krischan und Nadja wurden Grafiker, Jürgen ist Kleinkünstler und spielte bei Liederjan, Jörg Fröse ist Profimusiker, Hedo ist Koordinator des Folkmagazins und leitet einen Tanzkreis und die LAG Tanz Hamburg, Atti ist Tanzreferentin Sitztanzanleiterin und Festgestalterin. Jutta Schütte  und Anne Tempelmann leiten Tänze an und organisieren Folkveranstaltungenn. Alle mischen nun seit 30 Jahren in und außerhalb über Deutschlands  in der Folkszene und teils beim Wandervogel mit. Weitere zählen sich zu den Elbraben, die in der Folkszene mitwirken. Die Elbraben sind bis heute ein Netz freier Folk-Freunde, ohne die es das Folkmagazin, den neuen Wandervogel, viele Tänze und Musiken, viele Feste nicht gäbe.

Der Zusammenhalt macht sich an einigen fest, die von sich aus immer wieder einladen. Und wer in diesen für die Folkszene wichtigen Kreis kommen möchte, der melde sich, mache mit, bringen sich ein bei kleineren und mittleren Festen, Musikaufnahmen, Jahreszeitentreffen...  Heute gehören die Elbraben zum Wandervogel e.V. und treffen sich mehrmals im Jahr im Rabenhof in Lüttenmark bei Hamburg zu Festen, Wanderungen und Auftritten. 

Die Elbraben - Grafiken stammen von Gisela Theuerkauf, Hedo Holland, Jürgen Leo, Krischan Schütte, Nadja Holland.