cap3-v:aKx.Times New RomanXP unbenannt117  SxBVCXB>@3{\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\froman\fprq2\fcharset0 Arial Black;}{\f1\froman\fprq2\fcharset0 Times New Roman;}} {\colortbl ;\red0\green0\blue0;} \viewkind4\uc1\pard\cf1\b\f0\fs42 Helft unsern Kindern\cf0\b0\f1\fs24 \par } >>X>6ArialF>AAcapella3Q>>C>KQ>>G>OQ>>D>KQ>>A>AQ>>E>FQ>>B>FQ>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>AmS>>C>KmS>>G>OmS>>D>KmS>>A>AmS>>E>FmS>>B>FmS@HelftAun@sern@Kin@dern,@ihrC>pϬ>>F>AQ>pd Arial7>>C>KQ>zd7>>G>OQ>~d7>>D>KQ>zd7>>A>AQ>pd7>>E>FQ>ud7>>B>FQ>ud7>>F>=d7>>C>Fd7>>G>Kd7>>D>Fd7>>A>=d7>>E>Ad7>>B>Ad7>>F>AmS>pd7>>C>KmS>zd7>>G>OmS>~d7>>D>KmS>zd7>>A>AmS>pd7>>E>FmS>ud7>>B>FmS>ud7@LeuAte@uns@rer@Stadt,@helft@un@sern@Kin@dernC>l{\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\froman\fprq2\fcharset0 Times New Roman;}} \viewkind4\uc1\pard\f0\fs24 T+M: Hedo Holland 1970 \par } @inSxB VCX@HamB>>>F>8Q>>C>BQ>>G>FQ>>D>BQ>>A>8Q>>E>=Q>>B>=Q>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>8S>>C>BS>>G>FS>>D>BS>>A>8S>>E>=S>>B>=S@burg.B>>>F>.Q>>C>8Q>>G><Q>>D>8Q>>A>.Q>>E>3Q>>B>3Q>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>.S>>C>8S>>G><S>>D>8S>>A>.S>>E>3S>>B>3S@@ber@all@an@al@lenC>>>F>AQ>>C>KQ>>G>OQ>>D>KQ>>A>AQ>>E>FQ>>B>FQ>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>AS>>C>KS>>G>OS>>D>KS>>A>AS>>E>FS>>B>FS@Ek@ken@knnt@Pla@ka@teSxB VCXB>>>F>AQ>>C>KQ>>G>OQ>>D>KQ>>A>AQ>>E>FQ>>B>FQ>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>AmS>>C>KmS>>G>OmS>>D>KmS>>A>AmS>>E>FmS>>B>FmS@ihr@ent@dek@ken.@Dort@steht@fett@die@Schwei@neB>>>F>AQ>>C>KQ>>G>OQ>>D>KQ>>A>AQ>>E>FQ>>B>FQ>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>AmS>>C>KmS>>G>OmS>>D>KmS>>A>AmS>>E>FmS>>B>FmS@rei,@Dass@Ham@burg@kin@der@freund@lichA>>>F>AQ>>C>KQ>>G>OQ>>D>KQ>>A>AQ>>E>FQ>>B>FQ>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>AmS>>C>KmS>>G>OmS>>D>KmS>>A>AmS>>E>FmS>>B>FmS@sei.SxB VCXB> z {\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\froman\fprq2\fcharset0 Georgia;}{\f1\froman\fprq2\fcharset0 Times New Roman;}} {\colortbl ;\red0\green0\blue0;} \viewkind4\uc1\pard\cf1\f0\fs28 1.\'dcberall an allen Ecken k\'f6nnt Plakate ihr entdecken, dort steht fett die Schweinerei, dass Hamburg kinderfreundlich sei. \par \b\fs34 R2: /:Es behauptet der Senat, Hamburg sei f\'fcr Kinder eine gute Stadt!:/\b0\fs28 \par \par 2.Von Friedrichsruh bis Hoheneichen gibt keine Kinderleichen. Nein, es flie\'dft kein Kinderblut, denn Hamburgs Autofahrer fahrn f\'fcr Kinder gut. \par \par 3. In Hamburg sieht man keine Kinder lungern, und eigentlich brauchte auch keins zu hungern. Schalldichte Wohnungen man endlich hat. Und Tagesheime und Erzieher stehen schon parat. \par \par 4. Jeder Rasen ist ein Spielgel\'e4nde. Turnhallen gibt's in Mengen f\'fcr Jugendverb\'e4nde. Die Schulen sind so gut, dass keiner bleibt dumm. Die Fahrpreise sind nieder, drumm kommt man herum. \par \par 5. Hamburgs Eltern wollen nur das Beste, Tag und Nacht bereit f\'fcr Kinder und ihre G\'e4ste. Hamburgs Kinder halten stets den Mund, sind wohlerzogen, artig, \'dcberdurchschnittlich gesund. \par \par 6. Kinderreiche Familien sind beliebt, weil jeder Vermieter gern Kinder sieht. Wohnlager gibt's nicht mehr in der Stadt, weil Hamburg so g\'fcnstige Wohnmieten hat. \par \par 7. F\'fcr Stra\'dfenbau und Tierschutz gibt es Millionen. Das soll sich sp\'e4ter mal f\'fcr alle Kinder lohnen. Hunde sind in Hamburg so beliebt, dass es hundefreundliche Mietvertr\'e4ge gibt. \par \par R3: Das Beste ist darum (Pfiff) Man dreht die Plakate einfach um! \par /:Wir behaupten in der Tat: Hamburg ist f\'fcr Kinder keine gute Stadt!:/+R1 \par \cf0\f1\fs24 \par } @Es@be@haup@tet@der@Se@nat@Ham@burg@sei@fr@Kin@der@ei@neB>>>F>AQ>>C>KQ>>G>OQ>>D>KQ>>A>AQ>>E>FQ>>B>FQ>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>AmS>>C>KmS>>G>OmS>>D>KmS>>A>AmS>t>E>FmS>>B>FmS@gu@teA>>>F>AQ>>C>KQ>>G>OQ>>D>KQ>>A>AQ>>E>FQ>>B>FQ>>F>>C>>G>>D>>A>>E>>B>>F>AmS>>C>KmS>>G>OmS>>D>KmS>>A>AmS>>E>FmS>>B>FmS@Stadt!SxBVCSxBVC Z