cap3-v:aKx.Times New RomanXP unbenannt117 SxBVC XA>" > {\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\froman\fprq2\fcharset0 Arial Black;}{\f1\froman\fprq2\fcharset0 Times New Roman;}} {\colortbl ;\red0\green0\blue0;} \viewkind4\uc1\pard\cf1\b\f0\fs42 Schw\'e4ne rauschen nach S\'fcden\cf0\b0\f1\fs24 \par } @Schw@ne@rau@schen@nach@S@den@hin,@Herbst@webt@sein@Far@benA> %{\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\froman\fprq2\fcharset0 Times New Roman;}} \viewkind4\uc1\pard\f0\fs24 T+M: hedo \par } @band.SxB VC X@Son@ne@hin@ter@dem@Schilf@ver@@sinkt@und@setzt@den@Him@mel@in@Brand.SxBVC  XB>۪J{\rtf1\ansi\ansicpg1252\deff0\deflang1031{\fonttbl{\f0\froman\fprq2\fcharset0 Times New Roman;}} \viewkind4\uc1\pard\f0\fs39 1. Schw\'e4ne rauschen nach S\'fcden hin. Herbst webt sein Farbenband. Sonne hinter dem Schilf versinkt und setzt den Himmel in Brand. Und setzt den Himmel in Brand. \par \par 2.Mit den Schw\'e4nen fliegt mein Herz von R\'fcgen aufs Meer hinaus, nach Noden und wenn die Dunkelheit kommt, dann bin ich wieder zu Haus. Dann bin ich wieder zu Haus. \par \par 3. Im Fr\'fchjahr, wenn die Nacht vorbei, gr\'fc\'dft mich der Schw\'e4ne Schar, setz ich die Segel nach Schweden zu. Und ich bin wieder auf Fahrt. Und ich bin wieder auf Fahrt. \par \par 4. Liebe ist wieder im Herbst gekommen, als der Mond hing im Ge\'e4st. Bin mit Dir durch Tr\'e4ume geschwommen und bau mit Dir unser Nest. \par \par \par } @Und@setzt@den@Him@mel@in@Brand.Z