Kulinarische Ostseefahrten & Kühlungsborn

Geschrieben von hedo holland am .

Wir haben die Ostseekünste ausprobiert und uns entschieden Kühlungsborn, den größten Badeort Mecklenburgs als unseren Favoritenort zu wählen, weit vor Usedom, Rügen, Darss und Boltenhagen.Und da haben wir uns fürs Morada Strandhotel mit Meereswasserwellenbad mit Wassermassagen, Jungbrunnen und Superfrühstück entschieden, weit besser, als billigere Morada Resort. Hier waren wir im Coronajahr mehrmals eine Woche und empfehlen es für gemeinsame Fahrten, besonders für ältere Wandervögel.

Abends pflegen wir das Kulinarische und haben viele Restaurants ausprobiert. Die besten Restaurants in Kühlungsborn bekommen bei uns in diesem Sommer folgende Reihenfolge: (Kühlungborn Ost + West + Mitte = KO, KW, KM)

  1. Mantra, indisch, KW, Ente gegrillt, Mangomilchshake, das beste je gesehene und gegessene Papadam.
  2. Portofino, italienisch KM, Steak 1, Antipasti
  3. Fischerklause, KW, Fischsuppe, Scholle, Störtebekerbier
  4. Hafenkneipe, KW, Matjes mit Bratkartoffeln.
  5. Gallo Nero, italienisch, KW, Vegetarisches, Antipasti

Am besten ist es, um 4 – 4:30 zum Essen zu gehen, oder einen guten Tisch zu reservieren. Nach Kühlungsborn West fuhren wir mit dem ortsbeliebten Rumpelpumpel-Gefährt, um nicht zweimal die drei Kilometer wandern zu müssen. In den Gaststätten mussten wir den Maulkorb tragen, was uns wegen des Genusses leicht fiel.