hedos lieder. im spurbuch-verlag ca. 200 eigene Lieder 2020

Geschrieben von hedo holland am .

Unbenannt.png  Das Buch ist bei uns bisher zu haben zum Sonderpreis frei Haus. Telefonische Bestellung. 0152 2198 3817Näheres zum Buch:

Vorwort des Herausgebers

Im Buch „hedos Lieder“ ist etwa die Hälfte der Lieder enthalten, die ich zwischen 1950 und 2020 entstanden sind.

Für Tages- und Jahreszeitfeste fehlten mir in Deutschland aktuelle, passende Lieder. Deshalb habe ich viele Tages- und Festlieder gemacht, Lieder für zum Nachdenken, zum Tanzen, zur Freude, für Hoffnung und Frieden.  Es sind Lieder für die Gruppe, die Familie, zum Mitsingen, meist mit leichten Akkorden und Melodien, um das Liederlernen und Klampfenspiel zu erleichtern. Eine Lern-CD ist geplant.

Vor 60 Jahren gab ich die Liedersammlung der Fahrenden Gesellen heraus, vor vierzig Jahren hedos Lieder vom zerlumpten Friedensspatzen, später Hefte der Lieder und Tänze unterm Toppenstern sowie die Festliederhefte des wandervogel e.v.  Einige meiner frühen Lieder sind in den Liederblättern Deutscher Jugend bei Horst Fritsch erschienen und auch im Turm und im Schrägen Turm bei Voggenreiter sowie im kleinen Freischarliederheft.

Die Mitmachlieder von mir sind meist in zeitgemäßer deutscher und plattdeutscher Sprache, oft zu bündischen Themen. Viele Übersetzungen schöner Lieder anderer Sprachen sind aus rechtlichen Gründen nicht in diesem Buch enthalten. Auch habe ich zu Liedern weitere Strophen hinzugefügt, besonders, wenn sie gern gesungen wurden, aber für mich zu wenige Strophen hatten. Es ist möglich, die Lieder bei Festen in Lüttenmark auf dem Rabenhof zu singen.

Ich komme aus einer Hamburger Wandervogelfamilie und war Zehn, als ich das erste Lied in Dresden machte. Als Kind war ich im 2. Weltkrieg „kinderlandverschickt“ nach Zuschendorf bei Dresden. Dort entstand das Lied von einer Kuh, das mit meinen ersten Liedern leider verbrannte, als wir in Hamburg ausgebombt wurden und unser Zuhause verloren. Bis zum Ende des Krieges war ich dadurch lange von meiner Familie getrennt.

Bei uns zu Hause wurde viel gesungen. Für mich als Einzelkind bekam das Singen und später das Klampfenspiel einen hohen Stellenwert. Ich sammele seither Liederbücher und Musikinstrumente. Das Klampfen- und Notenspiel brachte ich mir selbst bei. Nach Lehre und Weiterbildung wurde ich Manager, später als Klassenlehrer Gründer des Kulturzentrums „Miteinander“ in Hamburg- St. Georg. Seither lernten viele bei mir bündische Lieder und die Klampfe als Liedbegleitung spielen, an einem Wochenende mit einer zeitsparenden Logik. Noch heute singen monija und ich jeden Morgen vor dem Frühstück, dass der Tag gut beginnt.

Gleich 1945 gründete mein Vater in der kilometerweiten Ruinenlandschaft Hamburg-Barmbeks in unserem kleinen Behelfsheim mit Unterstützung von Hans Heinrich Muchow den Barmbeker Wandervogel wieder. Ich brachte ein Freunde aus dem Gymnasium mit. In drei Monaten waren wir fast 50 Jungen und drei Horten, die von longus (Gerhard Wagner), rudi (Rudolf Salinger) und meinem Vater, atscheplumm, (Arthur Holland) geleitet wurden. Die Gruppen schlossen sich dem „Jungenbund“ an.

Es dauerte nicht lange, bis ich bei den „Fahrenden Gesellen“ meine Horte gründete. Wir fuhren am Wochenende ins urige Landheim Marxen, am Rand der Lüneburger Heide südlich von Hamburg, das es bis heute gibt. Dort entstand für die Hortenchronik mein erstes Nachkriegslied „Am Hang des Rehbergs“, das in diesem Buch nicht enthalten ist. Dann kamen weitere Lieder von Unterwegs dazu, oft verbunden mit Gedichten in persönlichen kulturellen Fahrtenheften und künstlerischen Stundenbüchern, teils auch im Folkmagazin veröffentlicht.

Als meine Zeit bei den Fahrenden zu Ende war, blieb ich weiter bündisch bei der Freischar. Später dann bei den Elbraben, im Wandervogel-Älterenbund und im wandervogel e. v.

Ich danke besonders Uwe Imgart für die intensive Arbeit an den Liedern. Allen  Liederfreunden, die das Buch kaufen und daraus singen, wünsche ich Freude mit den Liedern und freue mich auf Rückmeldungen und Anregungen unter www.wandervogel.info Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lüttenmark, am 29. Februar 2020                                   hedo holland

Die Rubriken sind: Morgen, Fahrt, Kinder, Vier Jahreszeiten, Abend/Fest, Umwelt/Natur/Frieden, Leise/Abschied/Liebe

Mitarbeiter am Buch sind: Grafiken: Nadja Holland, Questembert, Frankreich / Lektor: Uwe Imgart, Buchholz / Noten: Günther Schättiger, Hamburg / Noten: Günter Oetjens, Hamburg / Euch einen besonders herzlichen Dank. / Ich wünsche allen Käufern und Sängern Freude mit den Liedern und freue mich auf Rückmeldungen unter ww.wandervogel.info / Im Oktober 2019.                                    hedo holland

Holland, Hedo: hedos Lieder

ISBN  978-3-88778-595-6.  232 Seiten. Format: 18 x 25 cm  Sprache: deutsch. Auflage 2020, Softcover. 22,80 €

 Bei ihm zu Hause wurde viel gesungen. Für ihn als Einzelkind bekam das Singen und später das Klampfenspiel einen hohen Stellenwert. Hedo war genau zehn Jahre alt, als sein erstes Lied entstand. Viele weitere sollten folgen.

Mit „hedos Liedern“ können wir einer Fährte folgen, die uns zum Erleben eines jugendbewegten Menschen führt. Die für diese Sammlung ausgewählten Lieder lassen uns daran teilhaben, wie diese Erfahrungen hedos Leben geprägt haben: Natur und Fahrt, Musik und Tanz, Freundschaft und Gesprächskultur wurden Qualitäten, an denen sich hedo in der Gestaltung seines Lebens orientierte.

 Wir können Anteil an Erlebnissen und Eindrücken aus acht Lebensjahrzehnten nehmen. Wir sehen und hören von der Freude und der Erfüllung, die Gemeinschaft und Freundschaft und die wache Wahrnehmung der Natur bereiten können. Wir erfahren über die Wehen und Freuden von Jugend und Adoleszenz und die Auseinandersetzung des modernen Menschen mit einer sich rasch verändernden Welt.

Diese Lieder eignen sich dazu, Hymne einer Bewegung zu werden, so klein diese auch sein mag. Momente der Stille, der Reflexion und inneren Einkehr bis zur Einsamkeit finden ebenso ihren Ausdruck. Mit diesem weiten Themenbogen geht diese Liedersammlung über den Rahmen zahlreicher Kohten-, Feuer- und Tippellieder hinaus.

hedos Lieder bereichern das bei Wandervögeln, Jungenschaftlern und Pfadfindern verbreitete Liedgut, denn mit singbaren Melodien und verständlichen Texten ist dieses Liederbuch in allererster Linie eine Einladung, singend Gemeinschaft zu erleben.

Alphabetisches Inhaltsverzeichnis
ach schatz ach schatz alles ist so kalt geworden als wir noch ein kind warn bei muttern Am Hang des Rehbergs Auf den Straßen unterwegs beim ollen franz ist heute tanz BLAU DER HIMMEL Blaue Flagge Blumen lachen und Vögel singen Brüderlein lässt Rubel rollen Córdoba Da drüben bei demKloster Dank dem Feuer Das Kätzchen schwarzweiß das leben fordert das denken heraus de harvst beginnt die bläder fallen der grüne wald ist lange alt Der Herbst schüttelt die Bäume frei Der Morgen schmeckt wie Pfefferminz Der Schatten eines Vogels die bäume sind voller früchte Die blauen blumen Die hexen wollen tanzen Die Kogge lag vor Nowgorod die Mittsommerfeuer sind lange die singende weite straße die welt ist ein tanzboden die welt ist in not Die Welt umher ist weiß Die Winde singen Menschlichkeit Die Winterzeit ist nicht mehr fern -HERBST Die winterzeit kommt wieder die zaubervollen wanderwege Du bindest von Blüten dunkelgrauer nebel Dunkelheit steigt ein fahrender auf der fahrt durch die welt ein freier spielmann Ein letztes Lied zur Nacht Ein Spielmann wandert Erloschen die Sonne mit bunten Gezeiten es gibt in mölln es ist so schön wenn zwei es kam ein bunter schmetterling Es kommt eine Zeit voll Heimlichkeit es lebte ein bauer im nordingaland Es lebte hier ein junger Mann es war an einem hochzeitstag Es war unten an der Elbe Es waren zwei Menschenkinder Feiert das Fest mit Liedern und Feuern Freunde am Feuer der Tschaikessel winkt Freunde der Sonne, Freunde, der Erde Freunde, kommt zu uns'rem Feste frie is de Fischfang Geh‘ ich des abends durch mecklenburg Glück ist bei uns eingezogen goden abend speelmann grün mecklenburg Grüne Wiesen, weite Wälder gut Nacht der abend mit euch guten abend liebe leute Hab‘ in der Wiege die Liebe gesehen heho ihr kollegen helft unsern kinder herbst ist da der sommer verging Hol‘ die Gitarre die Flöte Hüüt Obend geit ton danz Ich bin in die Schule gegangen Ich ging durch die Wiesen der Wilstermarsch ich ging durch die wiesen ich ging durch die wälder Ich ging im Wald spazieren ich kenne den weg nach Mecklenburg Ich rufe den Sonne zur Sonnenwendzeit ich schenk dir lieber einen teddybär Ihr Boys von Virginia  Im Fiedelers Grün Im Wäldchen beim Teich in der lattria bianca - parodie zum alten lied ist auch hart die zeit ist die jurte festlich zur nacht Ja, lustig lustig, ihr lieben Schwestern kastanienblatt du hand des friedens Komm mit auf die Straße Komm zu uns denn es gibt Lieder heute Nachtg kommt der wind mit wolkenschiffen kommt zu uns ihr freunde Lasst uns die Sonne – Wandervogellied 2 Laterne, Laterne, dein Leuchten Läuten die Norwichglocken Liebe mit Händen nach Sternen Liedernächte, Vollmondfeste Mädel lass zum Tanz – Sommerversion Mancher hat eine hungrige Seele Mein Gespenst das krabbelt mit nem schinkenknochen mond durch graue wolken Na Fischland Nacht wandert über die Felder Nordwärts durch brüchige Oh seht wie die Nacht ihre Flügel - Nachtigallenlied rings um mich hockt S ist wieder Mai Sabinchen treu und redlich immer Schläft ein Lied in allen Dingen Sitzt eine Schnecke Steht auf es ist nun wieder zeit Sterne lächeln, Sonne sinkt, heller Tag vergehtuw Sterne nisten in den Bäumen Still mien hanne Süß und zierlich ist mein schatz Tanzen den Sonnentanz Till Eulenspiegel zieht durchs Land To Enn geit dat Johr, wenn Wiehnachten is Über die Täler kommt die Sage Um unser Feuer singen wir Lieder Unglück vor mir unglück Unser Hund frisst die Bratwurst Unterm großen Sternenreigen Vereist und wei liegt links der See Viva la feria War einmal ne kleine Muschikatze Wawrila Wenn der Morgen auf die Dächer Wenn im Dunkeln am Feuer Wenn Wandervögel nicht mehr fliegen Wenn wir durch die Wiesen schreiten – Baumtanz Wenn wir unterwegs ein paar Fahrende treffen Wer hat euch Wandervögeln Wie Schattrenrisse schwarz Wiehnachten Abend Wir haben die goldene Minute verprasst Wir haben gesungen getanzt und gelacht Wir kommen von Süden nach Norden gezogen Wir sind Wandervögel aus guter Familie Wir sind wie Wellen Wir singen nun das Abschiedslied Wir sitzen gern zusammen an wärmenden Flammen Wir tanzen den Reigen Wir wandern in blühender Heide Wohl über die Wiesen und über die Felder Wunderschöne Nachtigall, wei's mir den Weg Zeit für Dich mein Freund ist nun zu geh'n Zur Hochzeit des Jahres, zur Mittsomemrzeit Zwei ungestüme deutsche Gesellen

Vorwort von Dr. Uwe Imgart

Mit "hedos Liedern" können wir einer Fährte folgen, die uns zum Erleben eines jugendbewegten Menschen führt. Die für diese Sammlung ausewählten Lieder lassen uns daran teilhaben, wie diese Erfahrungen hedos Leben geprägt hat. Natur und Fahrt, Musik und Tanz, Freundschaft und Gesprächskultur wurden Qualitäten, an denen sich hedo in der Gestaltung seines Lebens orientierte.

Wir können Anteil an Erlebnissen und Eindrücken aus acht Lebensjahrzehnten nehmen. Wir sehen und hören von der Freude und der Erfüllung, die Gemeinschaft und Freundschaft, Tanzen und Musizieren und die wache Wahrnehmung der Natur bereiten können. Wir erfahren über die Wehen und Freuden von Jugend und Adoleszenz und die Auseinandersetzung des modernen Menschen mit einer sich rasch verändernden Welt.

Aber auch zu Krieg und Vertreibung, Umweltzerstörern und Demokratiefeinden hat hedo sich dichtend und singend geäußert. Dann bekommen Lieder eine Funktion: indem sie appellieren, vereinen sie Sängerinnen und Sänger, um gemeinsam für etwas einzutreten. Diese Lieder eignen sich dazu, Hymne einer Bewegung zu werden, so klein diese auch sein mag.

Momente der Stille, der Reflexion und inneren Einkehr bis zur Einsamkeit finden ebenso ihren Ausdruck. Mit diesem weiten Themenbogen geht diese Liedersammlung über zahlreicher Kohten-, Feuer- und Tippellieder hinaus.

Manche Lieder überraschen uns in ihrer Harmonik, ihrem Rhythmus und ihrer Melodik, während uns andere Motive wiederum sehr vertraut erscheinen. Dies ist erfrischend, da hedo der Versuchung, sich dem allgegenwärtigen "Bündisch-Moll" anzugleichen, nicht gefolgt ist.

hedos Lieder können das bündische Liedgut bereichern, denn mit singbaren Melodien und verständlichen Texten ist dieses Liederbuch in allererster Linie eine Einladung, singend Gemeinschaft zu erleben.

Was wäre hedos Wandervogelbund für Naturschutz mit Kultur und Weltfahrten ohne den Rahmen dieses Lieder? Sie tragen bei jedem Treffen dazu bei, bündische Feste mit Volkstanz, Feuerrunden und Tschaizeremonien zu einem fröhlichen Zeremoniell gedeihen zu lassen.

Ich wünsche hedos Liedern, dass sie da, wo Menschen zusammenkommen, zu unbeschwerter, offener Begegnung beitragen.

Buchholz, im Februar 2020

Dr. Uwe Imgart

Lieder fürs Leben - Lieder auf mp3

Gern singe ich Lieder aus Freude, auch aus Not, aus Einsamkeit und habe uach in traurigen Stunden Freude am Singen und Musizieren auf Klampfe und Hamburger Waldzither. Lieder mache ich als Gebrauchslieder für meine Freunde, für Gemeinschaft, aber auch für Lied und für Widerstand gegen Unmenschlichkeit und Unnatürliches. Damit wende ich mich gegen Natur- und Kulturzerstörung, gegen das Sprachlosmachen bis zum Vergessen des Glücks, eingemummelt in Ratlosigkeit, Fremdarbeit, Geschürte Ängste, Ausweglosikeit und hohle Phrasen. Das Gestalten fürs Positive, für Freihht, Liebe, Kinder, Frieden, Gemeinschaft, Sol.idarität, Festkultur und Naturkultur ist mir wichtig. Dazu mache ich aus Freude zeitgemäße Gebrauchslieder, von denen es mir in deutscher Sprache oft welche fehlen.

Meine Lieder sind wenig bekannt, da ich sie nur in den subkulturellen Kreisen und in unserem kleinen Wandervogel bekannt gemacht habe und in all den Jahren damit nicht öffentlich aufgetreten bin. Jetzt, wo sie als Buch im Spurbuch erschienen sind, bekomme ich von unerwarteten Seiten Feedback. 45 der Lieder sind in Melodie auf mp3 zu haben, so dass durch einen Stick für € 6 zum Selbstkostenspreis beim Wandervovogelbund auch Nichtkotenkönner über die Texte hinaus Zugang zu den Liedern bekommen können.

  hedo  ilse hartmut dankert 001 copy.jpeg  hedo Horte Bücherei1+.jpeg. #Hedo_mit_Affen.jpg   Horte 003.jpeghedo 11 51+.jpg   PRIVAT 3.jpeg96heimspiel. 21.jpeg. Hedo+Monja_078.JPG

hedo als Hortenführer mit Juja, mit Rubaschka bis heute oft mit Klampfe zu sehen. Ein Vorläufer war die 12 Hefte von "hedos lieder", die zehn Jahre vorher, also ca. 2010, unüberarbeitet mit vielen Fehlern erschienen, ohne die neueren Lieder.

hedos lieder – Heft 4  Eigendruck  2010

Das 4. Heft ist erschienen mit weiteren 53 Liedern. Wie bisher sind dabei auch Lieder, zu denen eine Strophe dazu gesetzt wurde, Übersetzungen, Vertonungen von Gedichten etc. Einige Titel davon sind: Der Morgen bringt Hoffnung, Die Winde singen Menschlichkeit, Hier ist noch eine Flasche Wein, In den Nächten ist gut feiern, Kommt zu uns, denn es gibt Liede heute Nacht!, Wiehnachten Abend denn gaht wie nah baben, Wir fahren in die Welt, Wir gehen seltsame Wege, Wir sitzen wieder beisammen, Wir wandern in blühender Heide, Wunderschöne nac htigall, zheit für dich mein Freund ist’s nun zu geh’n, Zur Hochzeit des Jahres, Zwei ungestüme deutsche Gesellen flohen einst….