Wandervogel fördern

Geschrieben von wv am .

1. Durch die gestiegenen Energiepreise und auch durch Coronaausfälle sind wir mit unserem Bund in Minus. Das lässt sich nur durch erhöhte Einnahmen und weitere Nutzung unseres Wandervogelheims nutzen, das voll heizbar ist und einiges an Energie frisst. Für Dachneudeckung und Solaranlage fehlt uns das Geld. Wer weiß Rat und hilft?

2. Irgendwo muss es doch Menschen geben, die uns im Bund in Bundesführung, Finanzen und Werbung unterstützen kann. hedo und monija würden ihre Sprecheraufgaben gern in diesem Jahr abgeben. Vielleicht ist unter den Älteren im Umwelt- und Friedensszene oder in den Bünden jemand dazu in der Lage. Die Atmosphäre in unserem Bund ist gut. Unsere Treffen liefen bis Corona ausgezeichnet. und unsere Veröffentlichungen können sich sehen lassen. Mit Freude würden wir auch Neueinsteiger im Wandervogel gern beim Engagement in Organisation und Leitung unterstützen. Wenn Du etwas an Voraussetzungen mitbringst und Interesse hast, ruf uns an, komm zu einem Besch und dann zur Wandervogelmaienwoche. Es leben die Wandervögel! hedo

www.spurbuch.de

www.spurbuch.de