124. 24.KW WANDERVOGEL 2022 Titel So. 12.6.22. - Sa. 18.6..22 (3)

Geschrieben von wv am .

69_wv_wichtig_neu_2.3.22_--_--_Kopie.jpg-
WANDERVOGEL BUND FÜR FRIEDEN, VÖLKER, NATURKULTUR, MITMENSCHLICHKEIT Mit diesen vier Begriffen und mit kritischen Gedanken gestalten wir unsere Lebenswirklichkeit und auch gern mit ironischer Romantik. Näheres dazu unten auf dieser Seite

WANDERVOGEL_WOCHENZEITUNG.jpg

 Nachrichten, Kommentare, Impulse zu Bund + Gesellschaft aus unserem Logbuch - Die Wochen davor = RUBRIK: ARTIKEL.

KW 24/2022 - SO. 12.5. - SA. 18.6.22   Vorwochen (Rubrik: ARTIKEL)

1. WANDERVOGELMAIEN: Das Fest ist gut gelungen und war ein harmonisches Treffen mit ein paar kleinen Ecken. Zur Festtafel waren wir plötzlich viel mehr, und es fehlten Stühle, Zeit, Melodiemusikanten, Engagierte, und es wurde teils großartig improvisiert. Klampfer waren ja in Mengen da, und die Festtafel war wunderbar. Es sah aus, als ob manche extra zum Essen kämen. Arja mit ihrem Einfrautheater, stellte alle Vögel in den Schatten. Das Singen am Freitag, der Tschai am Sonnabend, die Gespräche, die Feuerabende und das Tanzen mit Huub waren Highlights. Freunde, ihr wart klasse. 

2. UNSER EXPERIMENT: Jung und Alt geborener Wandervögel aus unserer bundesrepublikanischen Gesellschaft in den kleinen Kreis der lebenslangen Wandervögel in den Bund zu integrieren scheint zu gelingen, zeigt aber hier und da einige Schwierigkeiten, die gut moderiert werden müssen, um Gemeinschaft zu erreichen. Dazu demnächst mehr unter ARTIKEL.

3. WER WAR DA? Unsere Freunde aus Niederlanden, Belgien und Finnland sind extra gekommen. Aus Schwarzenbek, Glinde und Borstorf kamen dazu. bob aus Berlin konnte wegen Corona nicht mit seinem auto kommen, so dass drei der Berlin nicht da waren. Auch Anne aus Witten kam nicht und auch Franky fehlte. So waren wir insgesamt 36, so dass unsere Beschränkung auf 30 überschritten wurde. Wegen Geld und Corona sollte auch niemand zu Hause bleiben müssen.

4. ROTGRÜNGOLD:  Unser schönes Bundestuch bekamen verliehen: Martina, Anke, Beate, Ute, Sylvia, Petra, Katja und Michi. Katja und Michi sind neu Wandervögel geworden. 

5. NOTEN: Die neuen Hefte- Elbrabentanz 1, Erbündische Lieder, Frühlingslieder, Greifenheft mit Noten 2022 haben das gemeinsame Singen sehr gefördert. Sie können von Wandervögeln für € 5 incl. Versand mit Vorkasse bestellt werden. 

6. WANDERVOGELERNTE & GROßFAHRTENTREFFEN: Mehrere haben sich schon für die Wandervogelernte vom Do. 8. bzw. Fr. 9. - 11. September 2022 vorangemeldet. Danke, das erleichtert einiges. Wer mitmachen will, melde sich am besten jetzt gleich und bekommt den Frühbucherrabatt  bis 1.8.22 Details siehe unten.

7. DIE WELT UND DEUTSCHLAND: Da ist einiges zu berichten, vielleicht noch im Laufe der Woche.

8. VOGELSTERBEN - STATISTIK AUS MAI 2022

vogelsterben_279688190_4654171618022067_7339580245386496934_n.jpg

Kosten für die vier Wandervogeltreffen 1-4 Tage / Festanmeldung = Zahlung und Anmeldebogen.

1. Tagungsgebühr + Workshops: € 15, Workshops: € 10 = € 25 - Ab 1.8. für Nichtwandervögel € 35.

2. Quartier: 1 bis 3 Nächte Mattenlager -Zelt -Wohnmobil  € 25 / oder Bett pro Nacht € 15 (3-teilige Bettwäsche mitbringen sonst € 10 Leih)  Bettenwunsch auf Zusage.

3. Sonder: Zahlung vor Ort:+ € 10. / Gratismöglichkeit für Mithelfer ab Montag - Kinder - Jugendliche - Erstbesucher - Musikanten) Nichts selbst für die Festtafel mitbringen: + € 10.

4. Konto: wandervogel e.v., Sparkasse Mecklenburg-Schwerin DIBA DE 11 1405 2000 17289 12543         

WANDERVOGELJAHR 2022 - 2023

FR. 17.-19. JUNI              TONTARTENSALAT GROßBURGWEDEL

DO. 21. JULI -19h            22 JAHRE RABENTÄNZER RABENHOF

FR. 26.-28. AUGUST       RHEINISCHER SINGEWETTSTRTEIT ST. GOAR BURGRUINE RHEINFELS

FR. 2.-4.SEPTEMBER    PETER-ROHLAND-SINGEWETTSTREIT BURG WALDECK

DO. 08.-11. SEPT.           WANDERVOGELERNTE-GROßFAHRTENTRREFFEN RABENHOF-3.TREFFEN22

FR. 23.SEPTEMBER       HERBSTFEUER RABENHOF

FR 23.-15.SEPTEMBER BURG-FOLK BURG LUDWIGSTEIN TANZ- & MUSIKFEST

MO. 30.11-1.DEZ             NIKOLAUSSINGEN RABENHOF

FR-SO.2.-4.DEZEMBER WALDWEIHNACHT RABENHOF - 4. TREFFEN 22

2023 angedacht fürs Freihalten – Festlegung am 11.9.22

DO 02.-05. MÄRZ            WANDERVOGEL MÄRZENSZEIT RABENHOF

DI   21. MÄRZ                   FRÜHLINGSFEUER RABENHOF

DO 02.-04. JUNI               WANDERVOGELMAIEN RABENHOF LÜTTENMARK

DI   06.-08.  JUNI             MINDENER KREIS SOMMERTAGUNG GÄSTEZENTR. WESTERWALD, REHE

DO 31.8.-03. SEPT.         WANDERVOGELERNTE-GROßFAHRTTREFF RABENHOF

DO 30.11.-03.DEZ.          WANDERVOGEL-WALDWEIHNACHT RABENHOF  

 Kohte_vorm_Mond_001_2.jpg 2e4273d1-4ee1-412e-b6a0-2f164e782ca0.jpg-Bienenhotel_3.5.18_Kopie_2.jpeg1130294a.JPGIMG_7985.JPG 4 JAHRESTREFFEN AUF DEM RABENHOF

---hedos_lieder_vom_zerlumpten_friedensspatzen_3-16.3.22.JPG   hedos_lieder_22.jpg
WANDERVOGELLADEN & WANDERVOGELFLOHMARKT
NEU :hedos lieder vom zerlumpten Friedensspatzen 3. überarbeitete Auflage 2022 - 52 Seiten mit Noten. € 5 frei Haus

Neben den aktuellen Heften haben wir auch Restbestände von alten Heften z.B. zu Themen wie: Nachtigall-Lieder, Seeräuber-Lieder, Feuer-Lieder und einiges mehr. Wenn mehrere an einem Flohmarkt von Raritäten interessiert sind, dann gern melden.

              shop_pdf_2.jpg

  freie_vögel_wandervögel.jpg

 NÄHERES ZUM WANDERVOGEL HEUTE

Wir sind Bund freier Wandervögel jung und alt in Deutschland und im Ausland

FRIEDENSENGAGEMENT heißt Einsatz für Schwache, Kranke, Misshandelte, Gezwungene.

VÖLKER & MENSCHEN brauchen ihr Selbstbestimmungsrecht und ihre Freiheit.

NATURKULTUR ist Wandervogelart mit Singen, Tanzen, Musizieren, Gesprächen und Feuer - in der Natur, wo die Nachtigall singt, unterm Mondschein, in der Jurte, unterwegs in der Welt. 

MITMENSCHLICHKEIT UND FREUDE bei uns im Bund und gegenüber anderen Menschen, anderen Völkern ist notwendig, lindert Leid, schafft Freude und gibt Kraft.

Wir nutzen gern die Hilfen, die Methoden der Freude z. B. morgens vor demFrühstück ein Lied, guten Kaffee oder Tee, helles Morgenlicht, ein gutes Gespräch zum Tag, zur Weltlage,  zum persönlichen Befinden, zu den Vorhaben des Tages und zu Freude.

So viel läuft in der Welt, in Deutschland schief, wenn es um unsere Anliegen "Frieden, Völker, Naturkultur und Mitmenschlichkeit geht. Noch immer, seit 1946 hat Deutschland keine klare eigene Weltpolitik zusammen mit den europäischen Ländern. Und auch Europa hat großen Schwächen und Uneinigkeit. Das nutzen andere. Und doch: Deutschland ist das beste Deutschland, das wir je hatten. Unsere Ahnen, Großeltern und Eltern hatten es meist viel schwerer. Wenn wir das alles mit einer ironischen Romantik betrachten und bewerten können, dann haben wir es viel leichter in unserem Leben, können unser Leben und die Umwelt hier und da für unsere Zukunft gestalten. Lass Dich nicht unterbuttern.

Wer in unserem Bund mitmacht, in ihm mitwirkt, gewinnt Freude und Freunde gleich ob arm oder reich, ob geschickt oder behindert, ob jung oder alt, ob deutsch oder ausländisch, ob Christ oder Buddhist.... Wer mitmenschlich dazu beiträgt, dass unsere Treffen und Fahrten Freude bereiten, ist gern bei uns gesehen. Und sie oder er werden sich wundern, wie gut das läuft. Es ist eine Freude, bei unseren vier Jahrestreffen auf dem Rabenhof mitzumachen und bei Fahrten dabei zu sein.

4A046660-DA34-411B-A225-6676AD6EF776_1_105_c.jpeg

Wer_hat_euch_Wandervögeln---.jpg

115wv_3.jpeg

Du hast Chancen, bei den freien Wandervögeln dabei zu sein, bei den vier Jahrenzeiten-Festen von Donnerstag oder Freitag bis zum Sonntag, auf dem Rabenhof mit Zelten oder auf dem Hof, bei Wochenenden im Grünen, mit vielen Blumen, gern zum Zelten oder zur Waldweihnacht und bei Fahrten in die Natur oder zu Kulturtreffen. Mitzumachen und dazu zu gehören - zur Freude, zum Lernen, zum Singen, Musizieren und Tanzen - zum Nutzen aller, zu niedrigen Selbstkosten oder gratis. Du kannst mitmachen -  Mitsingen, Mittanzen, Mitmusizieren, Mitreden, Mitentscheiden, Dich Einbringen, mit Qualität, natürlich, ohne Freizeitindustrie.

Das Gute ist, dass wohl jeder Kommende gern gesehen ist, sich wohl mit uns fühlt, sich einbringen kann nach seinen Interessen und gebraucht wird. Einige von uns arbeiten daran, den Wandervogel weiter zu entwickeln, dass er die Quintessenz des heutigen Lebens von uns widerspiegelt, Dass er in allen Bundesländern durch Sprecher vertreten wird. Wir sprechen oft gern offen miteinander über unsere Anliegen. Bei unseren Treffen gibt es viel Freude, Runden am Feuer, Lieder, Jurte, Festtafel, gute Gespräche, Berichte, Gedenken und schöne Planungen.  Lieb sind uns viele Kerzen, Blumen, Grün, Singen, Musizieren und Tanzen und Innehalten. Gern wären die meisten von uns mehr bei noch mehr Treffen, Festen und Fahrten. Interessierte werden mitgebracht. Es gibt Gruppentreffen, es gibt die 4 Jahresfeste und zusätzliche Treffen, Feste, und gemeinsame Fahrten. Freude, Gespräche. Einander begegnen und sich mögen gehören dazu. Den meisten ist bewusst, dass wir mit unseren Treffen und Gruppen einen Schatz, einen Angelpunkt, einen Wegweiser  haben in dieser Zeit. Vielleicht werben wir zu wenig. Die, die dabei sind, wissen, wie lebendig, locker und fröhlich es bei uns zugeht, sie wären gern aktiv dabei und würden oft dabei sein, mitmachen, Interesse entfachen. Das offene Milieu, die gute Atmosphäre auf dem Rabenhof mit den Treffen und Festen ist ein schon seit über 20 Jahren kleiner Pol, der für Menschen, die gern beieinander sind, Sicherheit und Freude verbreitet. Das nenne ich heute Bund, Bund der freien Wandervögel. Für mehrere von uns ist das Leben dadurch lebenswerter, dass es Wandervögel, dass es den Bund der freien Vögel gibt.

Warum zu Selbstkosten: Weil wir ein Gegenmodell sind zu Geschäftemachern, Egoismus, Ausbeutung, Publikumsbespaßung. Die Selbstkostenbeiträge sind für Heimunterhalt, Renovierung, Heizung, Strom, Wasser, Fahrkosten für Referenten, Porti, Feuerholz, Kerzen, Kaffee, Tee und Nebenkosten. Qualität, ohne Gewinnabsicht gibt es bei uns in für Euch offenen Freundeskreis.

Wndervogel_fördern.jpg 

Möchtest Du den Wandervogel unterstützen, fördern? Schon mit einem niedrigen Betrag? Ab € 1 monatlich (üblich € 5, € 10 von fast der Hälfte der Wandervögel.) Dann rufe kurz an unter 0152 2198 3817, gib bitte Namen, Postanschrift + Geburtsdatum an und buche einen Dauerauftrag zum 1. jeden Monats aufs Konto wandervogel e.v.  Spk Meckl.-Schwerin wv fördern IBAN DE59 1405 2000 2710 0796 77 

HIER DIE SCHON AN EINIGE VERSANDTE EINLADUNG ZUR WANDERVOGELERNTE 2022

MUSIKANTEN SIND BESONDERS ERWÜNSCHT UND HABEN DAS TREFFEN GRATIS

Einl_2022_WV-ERNTE1_17.6.2022.jpg
Einl_2022_WV-ERNTE2_17.6.2022.jpg
Einl_2022_WV-ERNTE3_17.6.2022.jpg
Einl_2022_WV-ERNTE4_17.6.2022.jpg

www.spurbuch.de

www.spurbuch.de