124. WANDERVOGEL KW 18/22 Titel 1.5. - Sa. 7.5.22 TITEL

Geschrieben von wv am .

69_wv_wichtig_neu_2.3.22_--_--_Kopie.jpg-
WANDERVOGEL BUND FÜR FRIEDEN, VÖLKER, NATURKULTUR: Mit diesen drei Begriffen und kritischen Gedanken gestalten wir unsere Lebenswirklichkeit. FRIEDENSENGAGEMENT heißt Einsatz für Schwache, Kranke, Misshandelte, Gezwungene und für Freiheit. VÖLKER brauchen ihr Selbstbestimmungsrecht wie alle Menschen. NATURKULTUR ist Wandervogelart mit Singen, Tanzen, Musizieren, Gesprächen und mit uns am Feuer und in der Natur, wo die Nachtigall singt, unterm Mondschein, in der Jurte, unterwegs. Wer_hat_euch_Wandervögeln---.jpg

AUCH DU HAST CHANCEN IM WANDERVOGEL bei Übernachten, vier Jahrenzeiten-Festen und Wochenenden im Grünen oder zur Waldweihnacht auf dem Rabenhof und bei Fahrten zu Kulturtreffen mitzumachen und dazu zu gehören zur Freude, zum Lernen und zum Nutzen aller, ohne das an Dir verdient wird zu niedrigen Selbstkosten. 

Du kannst mitmachen durch Mitsingen, Mittanzen, Mitmusizieren, Mitreden, Mitentscheiden Dich Einbringen mit Qualität ohne Freizeitindustrie zum Bespaßen.

Wenn Du Interesse hast für Dich, Deine Gruppe, Deine Familie, dann melde Dich unter 0152 2198 3817 bei hedo holland, Sprecher des Wandervogel. FÜR FRIEDEN, VÖLKER, MITMENSCHLICHKEIT UND NATURKULTUR

Warum zu Selbstkosten: Weil wir ein Gegenmodell sind zum Verdienen an anderen, zu Egoismus, zu Ausbeutung, Publikumsbespaßung. Die geringen Selbstkosten-Beiträge sind für Heimunterhalt, Renovierung, Heizung, Strom, Wasser, Fahrkosten für Referenten, Porti, Feuerholz, Kerzen, Kaffee, Tee u.ä.

WANDERVOGEL 124 - MAI - JUNI 2022

 Wir rufen auf zu Solidarität mit der Ukraine.

image-17-thumb-250-200-2.jpg

 DANKE DEN FREUNDEN AUS UMWELT- & FRIEDENSSZENE UND AUS DEN BÜNDEN, DIE DEN WANDERVOGEL UNTERSTÜTZEN, FÖRDERN, MITMACHEN, MITGESTALTEN.

wadnervogelmaien.indd_2.jpgP1050294.JPGIMG_8438_Kopie_2.JPG

WIR LADEN WANDERVÖGEL, BÜNDISCHE UND UMWELTFREUNDE ZUM WANDERVOGELMAIEN EIN

WANDERVOGELMAIEN - EINLADUNG DO. 9. - SO. 12.6.22 RABENHOF LÜTTENMARK

1.Stand am 6. MAI: 19 Voranmeldungen, 24 feste Anmeldungen mit Zahlung bzw. Tanzkreis, zum Vorbereiten und Helfen statt drei erst 2 Dienstagmeldungen.   Festmeldung heißt Zahlung und Anmeldezettel. 

2. Auf der Interessenliste incl. der noch nicht Festgemeldete stehen bisher: Angelika, Anke, Anne H, Anne T, Arja - FINNLAND, Beate, bob, Dietmar, Franky, Gesa, Haribo,  hedo, huub - NIEDERLANDE, Ilona, Ingo, Jürgen, Jutta, Karin A, (Karin M), Kim, Martina, mat, Michael T, Michael W-FINNLAND, olli, monija, Petra, Susanne, Sylvia, Tina, Ulrike Ke, Ulrike Kr, Ursel, Ute. 

Zur Vorbereitung haben wir statt der drei notwendigen Meldungen erst eine Meldung von mat, der sich extra Urlaub nimmt. Wir brauchen noch 2 weitere Meldungen zur Vorbereitung. mat kann vieles nicht  allein machen. Auch Dein Engagement ist wichtig.

Unter den Mitmachern sind Musiker (grün), fest angemeldet (fett), 4 Mitmacher kommen bisher aus dem Ausland. Uns fehlen noch besonders TänzerInnnen, Elbraben-Meldungen für die Bigband und Feuersänger-Meldungen.  Wer Gäste bzw. Neue mitbringen möchte, melde das bitte vorher.

3. Kosten bis 15.5. ohne Frühbuchrabatt: Gratis = Dienstagkommer & Erstkommer & Referenten,  € 20 nur Sonnabendteilnehmer, 1-3 Nächte: € 40 Wandervögel, € 60,- Gäste für Mattenlager bzw. Zeltwiese. Zzgl € 10 bei Bettenzusage p. P.

Kosten für für Referentenkosten, Unterbringung, Duschen, Suppe Sa, Tschai Fr, Duschen, (3-teilige Bettwäsche € 10), Wer nicht für für Festtafel mitbringt + € 10 p.P.) 

Bei Zahlung ab 15.5. erhöhen sich die Kosten p.P. um E 10.  Zahlung erst in Lüttenmar bei Ankunft nochmals zusätzlich € 20,-, da sich niemand rechtzeitig fürs Kassieren gemeldet hat, so dass wohl wieder selbst machen muss.  

Rabentänzer, die doppelten Montatsbeitrag zahlen und nicht übernachten, und das gesamte Treffen deshlb sonst gratis hatten, werden wegen der gestiegenen Heim- und Heizkosten um € 20 gebeten.

4. UNTERBRINGUNG+MITBRINGEN:Meldung ob Zelten oder Unterbringung im Haus oder in Pension. Verpflegung und 3teilige Bettwäsche sind wie immer mitzubringen. Verpflegung, Getränke und Leckerei für die Festtafel.

WANDERVOGEL_WOCHENZEITUNG.jpg

LOGBUCH RUFER: Nachrichten, Kommentare, Impulse zu Bund + Gesellschaft von Wandervogelfreunden aus aller Welt - Die Wochen davor = RUBRIK: ARTIKEL.

                                                             Rufer-P1130685.JPGKW 18/22 - SO. 1.5. - SA. 7.5.22 -  Vorwochen (s. ARTIKEL)

1. MITMACHIMPULS - MITMACHTANZ-LIEDTEXTE DES WANDERVOGELS:  Einfach zum gemeinsamen Singen und Tanzen draußen in der Natur oder Festen auch in der Familie, Gruppe. Wir haben zu vielen deutschen und ausländischen Liedern Tänze und Liedtexte, so dass nicht bei jedem Tanzen eine Band oder zumindest Technik gebraucht wird. Wir haben diese Texte zusammengestellt und veröffentlichen sie unter der Rubrik TANZ zum Ausdrucken für Tanzmeister und alle, die gern mal einen Tanz anleiten. Die Noten und Tanzbeschreibungen sind in den ELBRABENHEFTEN 1-5 mit insgesamt über 100 Tänzen zu finden, die für je E 5 bei uns zu bestellen sind. So ist es jedem Festgestaltenden, jedem Tanzinteressierten, jedem Gruppenleiter, jedem Klampfenpieler möglich das Tanzen in Feste und Veranstaltungen mit deutschen Liedtexten einzubringen. Wir eröffnen mit diesem Mitmachimpuls einen einfach Zugang, den es so meines Wissens in Deutschland noch nicht gab.

Von 50 Tänzen hier einige Tanzlieder zu Tänzen als Tipp: Altiruni, Aupré de mal blonde, Bärentanz, Baumtanz, Blaue Flagge, Die grine kusine, Düwelsdanz, Es gibt in Mölln, Friedenstanz - Malosditha, Fuchstanz, Großer Atlantik, Guten Abend - Glühwürmchen, Hoida, Jingle Bells, Mecklenburger Hochzeitstanz, Waltzing Mathilda, Ne Klepcici, Perastus, Pippi, Sonnentanz, Viva la feira, Was wollen wir trinken......

Siehe: KULTUR / Tanzen und Tänze im Wandervogel

2. REZENSION: Das Heft 25 des Mindener Kreises LEBENSWEGE ist im spurbuchverlag erschienen. Es zeigt an Lebenswegen von Jugendbewegten, wie BUND und BÜNDISCHES, JUNGENSCHAFT und WANDERVOGEL dazu beigetragen haben, das Leben zu gestalten, zu bereichern und zu erfüllen.

3. INFORMATIONSBEDARF: Wer Fragen zum WANDERVOGEL hat, melde sich gern bei hedo (Hedo Holland) unter 0152 2198 3817 Sprecher des Wandervogels, Vorsitzender NABU Kreis Ludwigslust-Parchim, Vors. Folkclub Hamburg e.V., Vors. Grünes, schönes Boizetal e.V., Herausgeber des FOLKMAGAZIN.

4. NOVALIS 1772 geboren vor 250 JAHREN: Friedrich von Hardenberg starb mit 28 Jahren 1801 wohl an Tuberkulose und prägte als Vordenker die Frühromantik. Er war Jurist und stellte die Poesie vor die Psychologie. Mit seinem Roman "Heinrich von Ofterdingen"  stellte er die "Blaue Blume" in den Mittelpunkt als Symbol der romantischen "Sehnsucht nach dem Unendlichen". (Damit ind wir bei den Fahrten und Liedrn der Bünde von der Frühromantik inspiriert.) Die Sehnsucht nach dem Unendlichen kann niemals gestillt werden. Die Reflexion verkehrt die das Unendliche unausweichlich ins Endliche. Das persönliche Sein ist in der Romantik nur relatives Bewusstsein. Die Grenzen der Relexion werden nochmals reflektiert, do dass die romantische Poesie ironisch sagt, dass sie durch ihr Sagen das zu Sagende verfehlt, jedoch eine kreative Atmophäre schafft, in der Glücksträume, Glückswünsche und Gelücksrealisation, Hoffnung und Anreiz zur Tat als Wegweiser mitschwingen. Deshalb können auch wir nur schwer erklären, was uns in den Bünden für unser Leben so beglückt. Nur durch Poesie, Lieder, Erlebnisberichte, Filme und Fotos schimmert das hindurch. Die Psychologie dagegen analysiert und lässt oft noch den Analysierten mit den Ergebnissen allein, es sei denn, eine kreative, wegweisende, hoffnungsvolle Atmosphäre wird auch geschaffen. Von einer Symbiose zwischen Romantik und Psychologie sind selbst Profis meist noch weit entfernt, schon weil sich hier Grenzen von Wissenschaft überschritten werden. So weit ist das Denken erst wenig. Wir in den Bünden sind nicht vorrangig den Wissenschaften verpflichtet, sondern können unser Erfahren, Erleben, Empfinden und Vorwärtsträumen in den Vordergrund stellen. Damit haben wir den Wissenschaften etwas voraus. Dass Novalis auch schon  vor 1800 der dialogischen und republikanischen Vernunft in vorrepublikanischer Zeit in Deutschland zur Wirklichkeit verhelfen wollte ist ein weiterer Ansatz. Um das zu realisieren wird seiner Meinung nach Ehtik und Gemeinsinn hinaus für die Politik gebraucht. Den fordert er über einen bloßen Ausgleich von Egoisemn hinaus zu einer "freien Verbindung selbstbestimmter Wesen". Damit ist er wieder bei uns: Der Ältere, Erfahrene, Initiator geht voran und fördert und fordert eine Wirklichkeit von Gemeinsinn und Demokratie ein. (Novalis geboren auf Rittergut Schloss Oberwiederstedt, Grafschaft Mansfeld, Studium in Freiberg, Wohnort längere zeit auf Gut Schlöben (Thüringen), gestorben in Weißenfels,  Burgenlandkreis Sachsen-Anhalt, nahe Erfurt und Weimar.) h

5. KRIEGSSCHULD + FRIEDEN: Zu verurteilen sind die Aggessoren, aber ebenso die Initiatoren, die die Spannungen bis zur Eskalation vorangetrieben und hochgehetzt haben und friedliche Verhandlungslösungen unterbundenhaben. Manchmal sins Aggessoren auch gleichzeitig Initiatoren. Medien, Parteien, radikale Gruppen sind oft ebenfalls schuldig. Schuldig können auch pazifistische Gruppen sein, wenn sie dazu eine Seite so geschwächt haben, dass der anderen Seite der Unerlegene schon vorher klar und kalkulierbar war. Menschen, Staaten und Völker sind nicht genetisch friedlich, sondern immer wieder kriegerisch, ausdehnungsorientiert mit Geld, Wirtschaft, Moral, Militarismus, Reichtum... LangfrIstiger Frieden ist am besten zu schaffen durch gegenseitiges Kennen, Handel, fairen Know-Hoch-Austausch, Bildung, Kulturabkommen, Sprachenlernen, Diplomatie und Akzeptanz. Deshalb hat Frieden bisher immer dann besonderen Bestand gehabt, wenn sich jährlich verstärkende Verbrüderungen durch Jugendfaustausche in Gang gesetzt wurden. Ich bin für starke Jugendaustasuchprogramme zur Ukraine, zu Russland, China, und vielen asiatischen, afrikanischen und amerikanischen Staaten und Völkern. Und ebenso für Neustrukurierungen von Militär in gut ausgestattete, zeitgemäße, nicht ausbeuterischen Hilfs-, Aufbau- und Verteidigungstruppen mit wirtschaftlich-effektiven Strukturen zur wirklichen Hilfe für notleidende Länder und bei Konflikten. "Ärzte ohne Grenzen" sind mir dafür von der Idee her ein kleiner Anfang. 

6. FRIEDEN HERSTELLEN: Legitimation von Kriegen, Morden, Unterdrücken, in denTod Schicken sind Argumente und Gesetze vom vorvorigen Jahrhundert. Damit kommen wir nicht zum Frieden. Es ist notwendig, den Kriegstreibern 1. den Aggressorgen, 2. den Initiatoren, 3. den Waffenproduzenten, Nationalisten und Militaristen ihr Argument zu nehmen, dass der Krieg sich lohnt, da wir Frieden wollen, uns so aufgestellt haben, dass sich Angriffe und Kriegstreiberei nicht lohnen, Dafür brauchen wir nicht das vorgestrige Militär, sondern eine neue, moderne, breit-aufgestellte Truppe  die abwehr- und hilfsbereit sowie aufbau- und lehrfähig ist. Diese Truppe muss so konzipiert und gut ausgestattet sein, dass sie Konflikte im Vorfeld bereinigen kann in Entwicklungsländern einerseits und auch für Länder, die sich bedrängt fühlen. In Ländern mit Klimaschwierigkeiten, in Afrika mit Krankheiten, Autokratien, Hunger und mangelnder Infrastruktur und überall in der Welt müssten wir mit dieser neuen Hilfs- und Entwicklungsruppen weltweit friedensfördernd und hgelfend tätig werden. Für diese Zukunftstruppe wären die 100 Milliarden und die 2% vom Bruttosozialprodukt zu wenig. Es geht nicht darum, die Welt zu beherrschen, sondern die Menschheitskonflikte auch vom Blickwinkel der Betroffenen aus frühzeitig anzupacken und zu lösen. Dann hätten wir endlich eine Geopolitik, die erstmals die geschwisterlich Menschheitsprobleme anpackt und nicht einseitig Kapitalismus und Egoismus fördert. Ist das nicht nur denkbar, sondern machbar? Ich wünsche es mir. Und du?

7. RABENTÄNZER: Beim Donnerstagstanzen waren wir 13. Nur Anni fehlte. Die Atmosphäre war großartig. Wir haben gesungen "Über meienr Heimat Frühling", "Der Mai, der Mai, der lustige Mai" und dann noch "Alle Birkenzweige schwenken". Die Tänze waren bunt. Das kommt auch dadurch, dass unter uns 14 vier einen Tanzkreis haben. Martina in Bergedorf, Uwe mit Behinderten in Mölln, Jürgen mit Senioren in Boizenburg und Beate mit Senioren in Schwarzenbek. Beate brachte ihren ersten Tanz ein, die anderen Tänze brachten Uwe und Martina. hedo, der den Tanzkreis mitgründete, tanzt nur noch mit.  monija und Ilona sorgen für Tee und Leckereien. Und wenn eine/r Geburtstag hat, wird ein bisschen ausgegeben und mit unseren Geburtstagsliedern gratuliert. "Am Fenster heute morgen", "Hoch soll sie leben", "Viel Glück und viel Segen", "Zum Geburtstag viel Glück". Von den Tänzen, die getanzt wurden gefielen mir am besten der Tennessee Wig Walk, Maries Dance - Waltzing Mathilda, Eretz Eretz und Di grine kusine. 

8. FRÜHSTÜCKS-FRÜHLINGSLIEDER: Ein schönes kleineds neueds Liederheft zum Frühstückssingen ist erschienen un bestellbar. Nur mit Frühlingsliedern 68 Seiten mit Noten, Texten, sKlampfengriffen. Das ist wieder einam eine Gelegenheit, fürs FRÜHSTÜCKSSINGEN zu werben. Ein gutgewährltes gemeinsames Jahreszeiten-Lied vor dem Frühstück verschönert den Tag. Wer mit Schwung und Frohsinn in den neuen Tag startet, hat eine bessere Chance, dass der Tag gut gelingt. Das ist nicht gut mit Worten zu erklären. Wer das aber mal ein paar Wochen selbst ausprobiert hat, der wird mir zustimmen. Ich hbe mit mehreren gesprochen, die auch morgen vor dem Frühstück ein Lied singen. Sie haben mir bestätigt, das ihnen dieses kleine Ritual wichtig geworden ist. Ernst sagte mir mal: Das bring tnicht nur Freude, sondern schafft einen Nährboden für Impulse, die den Tag bereichern. Ernst gehörte zu den Gründern unseres Tanzkreises, gehröte zum Kreis um Georg Götsch, dem Leiter des Wandervogel-Musikheims in Frankfurt/Oder in den  Zwanziger Jahres des vorigen Jahrhunderts und war soweit ich weiß Schulleiter am Gymnasium in Schwarzenbek. 

9. NACHRICHTEN DER NÄCHSTEN KALENDERWOCHE: Da monija und ich eine Woche an der Ostsee im Morada-Strandhotel in Kühlungsborn sein werden, hängt es vom Internet ab, wie es dorf mit der STärke des Internets steht. Bisher habe ich es meist geschafft, die aktuellen Sachen von dort auf unsere Webeseite zu bekommen. Am Sonntag will ich es verschen.

10. DIE NEUE WOCHE: Morgen will ich beginnenmit Themen wie: EUROPA, WIE ICH ZU DEN LIEDERN KAM?, der RUFER. 

vogelsterben_279688190_4654171618022067_7339580245386496934_n.jpg

Wer_hat_euch_Wandervoegeln-2Str.jpg

2022_TERMINE_WV.jpg

.  Bayernwaldhütte_001_2.jpg.  Kohte_vorm_Mond_001_2.jpg.DSC_0192.JPGhedo123_001_3.jpg.2A561E68-1B92-40E0-BEC0-59040C2812E8.jpeg download-45.jpg Hedo_mit_Affen.jpeg 2e4273d1-4ee1-412e-b6a0-2f164e782ca0.jpg.  -Bienenhotel_3.5.18_Kopie_2.jpegIMG_7985.JPGrabenhof0.jpg IMG_7987_2.JPG 0_hedo_Page_1_object_7.jpg C9483DB9-F75C-4196-AB4D-0C456B583B83_1_105_c.jpeg 6F02FC36-2E65-4A60-AE11-08619BB0BB3A_4_5005_c.jpegIMG_6482.JPGIMG_7959.JPG29C847DF-87F7-451E-9E20-3CBD884069A5_1_105_c.jpeg F7679BB8-FDDC-4ECC-9A07-CE8A09E80429_1_105_c.jpegUnknown.jpegIMG_9389.JPG  uschschrat_Lu.jpg4A046660-DA34-411B-A225-6676AD6EF776_1_105_c.jpegC1C94F57-FFF2-4AE0-82CB-ABA8E5C3480E_1_105_c.jpeg  P1020526.JPG1610E3D2-C72E-4268-95CA-90EB52645BFF_1_105_c.jpeg  

---

hedos_lieder_vom_zerlumpten_friedensspatzen_3-16.3.22.JPG 

hedos lieder vom zerlumpen Friedensspatzen 3.Auflsge 2022 NEUES HEFT:  Die neue 3. Auflage von "hedos lieder vom zerlumpten friedensspatzen" ist jetzt versandbereit. 52 Seiten mit Noten. € 5 frei Haus

WANDERVOGEL-SHOP - WANDERVOGEL-FLOHMARKT

Der neue Wandervogel-Shop ist gut angelaufen. Neben den aktuellen Heften haben wir auch Restbestände von alten Heften z.B. zu Themen wie: NAchtigall-Lieder, Seeräuber-Lieder, Feuer-Lieder und einiges mehr. Wenn mehrere an einem Flohmarkt von Raritäten interessiert sind, dann gern melden.

              shop_pdf_2.jpg

FÖRDERN DES WANDERVOGELS + EVTL. MITWIRKEN

Melde Dich jetzt an. 3teilige Bettwäsche, Verpflegung und Festtafelleckerei bitte mitbringen. Es gelten, wie untenstehend, die neuen Anmelderegeln. Bis dann umgeben von Blumen, umschwirrt von Schwalben, begrüßt mit Herzlichkeit auf dem Rabenhof und nachdenklich wegen der drei großen Krisen von Heute. Ich habe eingeladen und vorbereitet. Jetzt seid Ihr dran.

EINLADUNG WANDERVOGELMAIEN 6 - 9. 5. 22  4 SEITEN ZUM AUSDRUCKEN:  RBRIK : EINLADUNGEN & BERICHTE

Einl_2022_WV-Maien_6.3.2022.jpgEinl_2022_WV-Maien_6.3.2022-b.jpg
Wer beim Vorbereiten mithelfen will: gratis vom Di.7.6. hat das Fest gratis. Frühbuchrabatt günstiger. Wer referieren oder vortragen möchte, melde sich. Alles sonst: Webseite

115wv_3.jpeg    WESHALB IM WANDERVOGEL MITMACHEN?

Wir sind nur ein kleiner Kreis von meist älteren Menschen, die sich öfter auf dem Rabenhof treffen, teils bei Festen, teils thematisch, oder zum Singen, Tanzen, Musizieren oder einfach zum Sprechen miteinander. Ein wenig sind wir auf verschiedenen Ebenen miteinander verbunden. Wer es Bund nennen will, mag es tun. Den Namen "Wandervögel" wird akzeptiert. Den Goldgreifen des Wandervogels tragen die meisten gern.

Auch wenn der Wandervogel vor über hundert Jahren gegründet wurde, hat er sich immer wieder erneuert, so dass er Dich, mich, uns in unserer Lebenswirklichkeit bereichern kann. Gemeinsam sind uns Frieden, Völker und Mitmenschlichkeit wichtig. Wir sind mittlerweile zumeist älter, hätten aber gern wieder Jüngerengruppen bei uns, bei unseren Treffen.

Was ist mehreren von uns in verschiedenen Schnittmengen gemeinsam? Wir sind hartnäckig bei unserem Tun mit Energie, wohl intensiver, als im Bekanntenkreis gewohnt. - Für Singen, Tanzen, Musizieren einersteis und für Natur, Fahrten, Blumen, Bäume, ebenso für Frohsinn, Feste, Treffen aus Freude, fürs Miteinander.

Das Gute ist, dass sich fast jeder gern gesehen ist, sich wohl fühlt, sich einbringen kann nach seinen Interessen und gebraucht wird. Einige von uns arbeiten daran, den Wandervogel so weiter zu entwickeln, dass er die Quintessens des heutigen Lebens von uns widerspiegelt. Wir sprechen recht offen darüber miteinander. 

Bei unseren Treffen sind uns Freude, Reunden am Feuer, Lieder, Jurte, Festtafel, gute Gespräche, Berichte, Gedenken und schöne Planungen wichtig mit viel Kerzen, Blumen, Grün, Singen, Musizieren und Tanzen und Innehalten.

Gern wären die meisten von uns mehr bei Treffen, Festen und Fahrten. Ab und zu werden Interessierte mitgebracht. Es gibt einige Gruppentreffen, es gibt die 4 Jahresfeste und einige zusätzliche Treffen Feste, auch gemeinsame Fahrten. Freude, Gespräche, einander begegnen und sich mögen gehören dazu. Den meisten ist bewusst, dass wir mit unseren Treffen und Gruppen einen Schatz, einen Angelpunkt, einen Wegweiser  haben in dieser Zeit.

Vielleicht werben wir zu wenig. Wenn andere wüssten, wie lebendig, locker und fröhlich es bei uns zugeht, sie wären gern aktiv dabei und würden oft dabei sein, mitmachen, Interesse entfachen.

Das offene Milieu, die gute Atmosphäre auf dem Rabenhof mit den Treffen und Festen ist ein schon seit über 20 Jahren kleiner Pol, der für Menschen die gern beieinander sind, Sicherheit und Freude verbreitet. Das nenne ich heute Bund, Bund der Wandervögel.

Für mehrere von uns ist das Leben dadurch lebenswerter, dass es Wandervögel gibt.

Wndervogel_fördern.jpg

Willst du den Wandervogel fördern?
Ab € 1 monatlich (üblich € 5, mehr gern gesehen.) Dann rufe kurz an unter 0152 2198 3817, gib bitte Namen, Postnaschrift + Geburtsdatum an über buche einen Dauerauftrag zum 1. jeden Monats an wandervogel e.v.  Spk Meckl.-Schwerin wv fördern IBAN DE59 1405 2000 2710 0796 77

www.spurbuch.de

www.spurbuch.de