WANDERVOGEL-OLYMPIADEN - zwei im Jahr

Geschrieben von hedo holland am .

IMG_1662 Kopie 2.jpg

Wandervogel-Olympiade

Vorschläge zum Wandervogel-Maien und zur Wandervogel-Ernte

Die Wandervogel-Olympiade war bisher eine große Freude, eine Kennenlern-Aktion und eine Kritik der Weltolympiaden mit Korruption und Nationalismus.

Wandervögel, die sich nicht kannten, kamen sich durch die Olympiade ins Gespräch und lernen sich kennen. Meist hatten wir gutes Wetter. Und unsere Olympiaden war gut vorbereitet. Sie wurden von Berni, Dietmar und leo geleitet, die alle Drei nicht mehr dazu in der Lage sind. Und es nahmen nicht alle teil. Es ist deshalb an der Zeit, zu überlegen, wie wir unsere Olympiade neugestalten können.

Zwei Vorschläge gab es bisher dazu: Die Olympiade durchzuführen

  1. in Dreier- oder Vierermannschaften: zwei Frauen und zwei Männer.
  2. Die Inhalte zu verändern. Vorschläge: Ein Lied, ein Natur-Kurzquizz, Dosenwerfen, Besenhockey (evtl. Fußball-Kicker, ein Tanz, ein Gedicht, ein Fahrtenbericht)

Wir brauchen dazu noch zwei Organisatoren und Leiter, die Listen und Ehrenpreise gestalten und verleihen.  

Wer nimmt das in die Hand?

Wer hat weitere Vorschläge?

Nov. 2020