122 WANDERVOGEL JANUAR-FEBRUAR 2022 - Titel FRIEDEN

Geschrieben von wv am .

WANDERVOGEL 122 - JANUAR - FEBRUAR 2022

FÖRDERN DES WANDERVOGELS: Ab € 1 monatlich + oder durch Mitwirken.BUNDESGESPRÄCHE_MIT_SNACKS.JPG.   

GESPRÄCHE UND SNACKS FÜR FRIEDEN, VÖLKER UND NATURKULTUR

Unbenannt.jpg   wandervogel e.v.   0152 2198 3817

FRIEDENSBRIEF 1 – 25.2.22  

FÜR DEN FRIEDEN IN EUROPA

Alles Nähere in unserer Wochenzeitung www.wandervogel.info/Tageszeitung+Neues sowie Artikel/Länder

Krieg ist ein Hilfeschrei beider Seiten. Gespräch und Hilfe sind immer besser, als Drohungen. Lieber 1000 Stunden Gespräche, als 1 Sekunde Krieg, sagen Demokraten, um alle Facetten auf den Tisch zu legen. Wenn das nicht gemacht wird, droht Krieg. Autokraten und Demokraten sind oft doppelzüngig. Das ist zu bedenken. Eine Diskussion zwischen Mensch und Tiger ist nicht möglich. Da braucht Mensch Waffenund Widerstand.

Wir rufen hier im Web auf zu Solidarität mit der Ukraine.

Unser Märztreffen auf dem Rabenhof mussten wir wegen der hohen Coronazahlen in MV absagen.

  1. Teilnahme an Solidaritätsdemos für die Menschen und die Demokratie in der Ukraine.
  2. Für ein deutsch-ukrainisches Jugendwerk (Anregungen, Gespräche, Forderungen, Ideenpool)
  3. Für Fahrten in die Ukraine so bald es geht. (Wer fährt als Erste/r von uns? Wer lädt dazu einde? Wer berichtet?)
  4. Wir planen ein Heft mit ukrainischen Mitsingliedern und Mitmachtänzen in unserem Sinn. Wer sammlen mit und schickt uns gute Kopien, pdf-, jpg- und Cap-Dateien?
  5. Wir haben in unserer Wandervogel-Wochenzeitung seit längerem die Denkweise Herrn Putins verfolgt, das Konträre zum Westen und dessen Fehlern. herausgearbeitet. An kritischen Äußerungen in beide Richtungen schriftlich wie mündlich sind wir interessiert.
  6. Nun da Krieg ist, sind Fronten da, die es zu überbrücken und denen es zu begegnen gilt. Anderenfalls drohen Not, Elend, Verwüstung auf vielen Ebenen.

Liebe Grüße vom Wandervogel. hedo holland (Sprecher) 

Unbenannt.png

shop_pdf_2.jpg

FÖRDERN DES WANDERVOGELS: Ab € 1 monatlich + oder durch Mitwirken.

1. NEUJAHRSBRIEF AN WANDERVÖGEL: Der neue BLITZ kommt in Kürze. Für alle Interessierten steht er auch in Kürze unter ARTIKEL

2. TREFFEN DES BUNDES: Ich freue mich auf Dich und die Treffen. Wir bitten jetzt um Voranmeldungen für den Wandervogelmärz 11.-13.3.22   "NATURKULTUR & Wesentliches zum Wandervogel" in Lüttenmark. Es gibt viel zu besprechen, zu singen und zu musizieren. Besonders Frühlingslieder. . Wenn die neue Mutante es zulässt, beginnen wir schon im Januar mit dem wöchentlichen Donnerstags-Tanzen der Rabentänzer auf dem Rabenhof. Näheres auf Anfrage, gern auch für Neuintertessierte. 0152 2198 3817.

3. FINANZLAGE:  Der Jahresabschluss erfolgt in Kürze. Die Finanzlage des Bundes ist nicht gut. Die Rücklagen einschließlich der Spenden sind aufgebraucht. Erstmals seit Gründung sind wir im Minus, da die Einnahmen nicht die Kosten fürs Heim deckten. Die Gesamt-Einnahmen sind geringer, da Überschüsse von Treffen wegfallen. Die pauschalierten Kosten in Höhe von  € 1.130 im Halbjahr laufen trotz Corona weiter. Wenn einige etwas spenden, brauche ich die entstehenden Kosten nicht allein zu tragen.

4. FÖRDER-BEITRÄGE: Elf Briefe wegen Offenständen haben wir verschickt. Danke Jürgen. Von zweien sind Zahlungen bisher eingegangen.  Die  Förder-Beiträge für den Wandervogel möchten wir gern ab jetzt monatlich per Dauerauftrag bekommen, damit wir monatlich eine klare Übersicht haben. Dafür besonders Dank. 

5. WERBUNG FÜR DEN BUND: Bringt Dir unser Bund auch Freundschaft, Freude, Impulse, schöne Lieder, Treffen und gegenseitige Besuche? Kannst Du Dich mit Werbung bei Dir in der Umgebung beteiligen und den Bund stärken?

6 GREIFENLIEDER: Bis 31.1. können Greifenträger das Notenheft der GREIFENLIEDER 2021 gratis anfordern.  Danach gibt es das Heft erst wieder beim Märztreffen. Das Heft ist erstmals fast vollständig mit Noten und Gitarrengriffen gestaltet, und erst wenige haben es. (Produktion und Versand gehen auf mein Konto, da die Kasse leer ist.) Aus rechtlichen Gründen ist es nur für den internen Gebrauch im Wandervogel bestimmt.

7. GESTORBEN: Gestorben sind Hans (Hans Blank) und Schnecke (Erwin Meier). Ich bin traurig und betroffen. 

8. GRÜßE: monija und ich grüßen Dich herzlich und wünschen Dir alles Gute, Liebe, Glück, Freude,Gesundheit und Erfolg, schöne Lieder und Fahrten zum neuen Jahr. hedo

9. BUNDESTREFFEN 2022: Wenn Du auch Freude an unseren Bundestreffen hast, halte Dir die Termine frei und notiere: 11.-13.3. Wandervogelmärz, 10-12-6. Wandervogelmaien, 9.-11.9. Wandervogelernte, 2.-4.12. Nikolaus und Waldweihnacht. Für, die, die Zeit und Freude haben, jeweils ab montags mit viel Anregungen, Singen und Vorbereiten. Beim Wandervogelmaien kann auf Absprache wohl schon am Wochenende davor zu Pfingsten gekommen werden.

IMG_8008.JPG 

Dies ist ein Foto von unserer Corona-Teestube beim Tschai im Freien am Feuer mit Liedern und Themen im Herbst in Mecklenburg zum Thema NaturKultur.

www.spurbuch.de

www.spurbuch.de