LIEDERMACHER diverse

Geschrieben von wv am . Veröffentlicht in Rezensionen

hannes_wader_n18_2x.jpg

Hannes Wader

Noch hier

Was ich noch singen wollte

www.stockfisch-records.de

Schon seit vielen, vielen Jahre habe ich Lust über Hanns Waders CDs zu schreiben, weil ich seine Stimme liebe, weil er mich immer wieder überrascht, weil er mit seiner Volksliedliebe und seiner rebellischen Haltung viel mit mir gemeinsam hat. Hinzukommt die großartige Tonkunst von Stockfisch.

Mit dieser CD, die wie ein Abschied aussieht, bringt Hannes Wader dem Hörer eine Sammlung ganz unterschiedlicher Lieder, mit der er herausfordert. über das Leben, die Erlebnisse, Erinnerungen, Prägungen, Freundschaft und Liebe.  

Er wird philosophisch, wenn er von seinen Jugendträumen spricht und sein Leben wie eine Brücke von der Jugend zum Alter besingt. Kleine Verwirklichungen von Jugendträumen sind das Leben und damit mehr, als das Scheitern hehrer Träume und Illusionen.   

Wer “Herr Aage“ singt und “In stiller Nacht“ und Hölderlin vertont, der kennt Liederschätze und weiß um die die Kraft von Liedern, die sich in der Seele festsetzen und zum Selbstsingen beitragen. Statt des üblichen Mainstreams ist dies ein Weg zur persönlichen Musikalität.   

Diese CD ist eine Perlenkette von Meisterwerken, die ich Dir als Liederfreund gern nahebringe. Wenn Hannes von der Vergangenheit, der Welt, der Hoffnung und seinen Träumen singt, dann ist er bei sich, bei mir, bei Dir, dem Hörer seiner Lieder.

hedo holland.  Zukunftswandervogel & Herausgeber des Folkmagazins

IMG_1736_2.JPG

FREDRIK VAHLE

EINER DER UNS LIEBSTEN LIEDERMACHER (z. B. Anne Kaffeekanne,Weißer Winter Weihnachtsworte, Hänschen Klein in derSchule, Schlaflied für Anne,Cowboy Jim aus Texas, Rattenfänger von Hameln, Die Katze vonLucia, DerHase Augustin, ) ist nun 80. 

Fredrik, wir danken Dir herzlich für Deine Lieder. Da Du 1942 in Stendal in der Altmark geboren wurdest, hattest Du nicht die Chance, im Wandervogel groß zu werden. DerWandervogel war in DDR und auch bei Nazis nicht erlaubt und wurde verfolgt. Wenn Du magst, kannst Du Ehrenwandervogel werden. Du passt zu unserem Denken, Fühlen und Gestalten.JOANA

JOANA

CD von Joana zugesandt www.joana.de

Von 1960 bis 2006 war sie eine unserer Bühnenfrauen.

Mit dem Lied „Wir sind viele“ hat sie das herausragende Lied von Luis Llach aus Katalonien für uns neu auf Deutsch übersetzt und zu einem Hoffnungslied gemacht. Das schöne Lied, das wir von Hein & Oss Kröher als „Der Pfahl – Sonnig begann es zu tagen“ im Wandervogelgreifen haben. Und Joanas Übersetzung habe ich jetzt erst kennen gelernt. Die Melodie kennt Ihr ja. Der Text ist so zu uns passend, dass ich ihn Euch vorstellen möchte:

1.Heut' noch, Ihr Schwestern und Brüder, bläst kalt uns der Wind ins Gesicht, doch wir singen laut unsre Lieder voll Hoffnung und fürchten uns nicht.

Wenn Herrschaften auch überlegen, uns kalt zu stell'n mit eisigem Arm: Wir werden uns weiter bewegen, dann wird uns im Wider-Wind warm…

Erst war‘n wir eine(r) und dann zwei. Und dann warst Du und Du dabei.
Heut sind wir viele, viele, viele – machen mit Wut und Mut uns frei.

Wir werden fest zusammen steh'n und lassen nichts mit uns gescheh'n,
denn wir sind viele, viele, viele, die Seit' an Seit' mit uns vorwärts geh'n.

2.Wir fassen uns fest bei den Händen, wir lassen – und uns ist nicht bang – die Zukunft nicht auf sich bewenden, und darum reicht unser Mut lang!

Wir lassen uns nichts gefallen, auch, wenn's manchem gar nicht gefällt. Wir wehr'n uns und zeigen es allen, die uns in die Ecke gestellt.

3.Wenn Freundlichkeit, Zärtlichkeit blühen in allen Gärten der Welt,dann hat unser Kämpfen und Mühen gefruchtet, wie es uns gefällt.

Dann erst, Ihr Schwestern und Brüder, wenn Liebe und Frieden gedeih'n, werden sie leis uns're Lieder, die wir so laut heut' noch schrei'n.


Auch wenn es dieses Lieder schon über 10 Jahre gibt. Es passt weiterhin für vieles heute.

Mit ihrer Einstellung, ihrer herrlichen Stimme und ihrem Gitarrenspiel ist sie auf unserer Seite, passt sie zu uns. Wir freuen uns, wenn sie uns bei einem unserer Treffen und Feste auf dem Rabenhof beehren würde.

Wenn sie von Villon singt – Wo ist der Schnee vom vergangenen Jahr?, Die Gedanken sind frei, Heut' noch ihr Schwestern und Brüder, Amsel, Drossel, Fink und Star bleiben auch im Winter noch da, dann passt alles.

Ihre eingängigen Melodien regen an und bringen zum Mitsingen. Eine Platte mit Fröhlichkeit, Heimat, Hoffnung und Aufruf zum Kampf für Mitmenschlichkeit und Natur.

Wie wär‘ es, wenn wir Joana den Goldgreifen der Wandervögel verliehen? Dazu wären Deine Gedanken hilfreich.

Die CD ist für mich großartig und bekommt 5 Wandervogel-Sterne.  hedo

ERIK MARTIN

shop_cd_04.jpg

Beschreibung

Zum 70. Geburtstag von Mac (Erik Martin) gab ein Singkreis ehemaliger Viersener Waldjugend-Mitglieder eine CD mit 12 neu aufgenommenen Liedern heraus. Es sind Lieder – zum Teil in der Waldjugend entstanden –, die nicht auf seiner ersten CD zu finden sind, darunter aber auch einige alte melodische „Schätzchen“, die liebevoll und gekonnt mehrstimmig und mit zahlreichen Instrumenten (Flöten, Banjo, Gitarre Ukulele, Mandoline, Waldzither, Geige u. a.) aufbereitet wurden. Das Cover gestaltete Martin Lersch.

„Es ist nun die zweite CD mit Liedern von Mac, der gegenwärtig zu den bedeutendsten Liedermachern der Jugendbewegung zählt… mit vielen Instrumenten, schönen Stimmen, mehrstimmigen Sätzen… für Jugendliche und Erwachsene, die lyrische und flotte Gruppenlieder lieben… Es sind einige Lieder dabei, die Volkslieder werden können.“ Hedo Holland in Folkmagazin Nr. 3/2007

shop_cd_03-300x300.jpg

lieder_irland-300x300.jpg

HEDO HOLLAND

hedos_lieder_22.jpghedo100000482247825_2227631_s_2.png Rheinischer_hedo.JPGhedo_8576.JPG. . hedo_Horte.jpeg

HEDOS LIEDER AUS ÜBER 50 JAHREN SINGENS IM WANDERVOGEL ENTSTANDEN MIT CA. 200 LIEDERN.

IN DER LIEDERBUCH - REIHE DES SPURBUCH-VERLAGES.  (LIEDER VON PITTER, HELM UND ANDEREN.)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.spurbuch.de

www.spurbuch.de