Mittwinter & Mittsommer im Wandervogel

Geschrieben von wv am .

BA534D20-46E6-4171-9A0A-3AA138132017_1_105_c.jpegHedo-Weihnachtsgeschenk für Nadja2.jpg.   Liederhedo.jpeg. Leuchtturm.gif. Winter-MeisenhausP1000219.tif.jpg.   Weihnachtspyramide.gif.  Schwed-Rättvik-Geiger a.jpg. P1150333.JPGP1290313.JPGTanneGerman1 025 Kopie.jpeg

Mittwinter

Mittwinter gab es schon vor unserer Christlichen Weihnacht. Zum 21.12. zur Wintersonnenwende begann es mit dem heute noch sogenannten "Dickbucksobend" wenn die Ernte gut war. Und dann 13 wilde Nächte für Hoffnung auf Frieden, Frühling und gute Ernte für Kinder, Gesundheit und Frieden. 

Wir feiern den Mittwinter mit unserer Waldweihnacht an einem Abend unserer Bundeswinterwoche, am 21.12. mit einem Feuer, mit der Tschaizeremonie und Bratäpfeln,. Dazu gibt es eine Reihe von Waldweihnachtsliedern. Ein richtiges Mittwinterlied haben wir nicht. Aber auch viele christliche Weihnachtslieder. 

 Skandinav.gif.jpg   IMG_0025 Kopie.jpeg.  hedo 5(Large) (1)1+.JPGSterngreifer-neg.jpg

Mittsommer. (Wenn wir dann nicht in Schweden sind.)

Bevor wir zu unseren drei Bundeswochen im Jahr übergingen, hatten wir 6 Jahreszeitfeste an Wochenenden auf dem Rabenhof, darunter auch das Mittsommerfest. Jetzt haben wir die Woche des Wandervogelmaien Ende Mai oder Anfang Juni mit Zelten, Jurte, Feuer, Stockbrot, Mandeltschai mit Pfefferminz und Johanniskraut. 

Dazu haben wir eine ganze Reihe von Liedern, die unter KULTUR zu finden sind.

Wer dabei sein und mitmachen will, melde sich schon jetzt vorläufig an, um einen Platz zu besetzen.

www.spurbuch.de

www.spurbuch.de