Gegenseelengifte wv 77 Rainer + hedo

Geschrieben von hedo holland am .

G e g e n S e e l e n g i f t e
Ra i n e r a u s B a y e r n
Es ist hohe Zeit, alte, gesunde
und unverschmutzte Quellen
urwüchsigen Lebenswasser
wieder neu anzuboren, um
sie den nach wahrem Seelenfrieden
und echtem Lebensglück
dürstenden Menschen
unseres Landes zugänglich
zu machen, damit besonders
die Jugend den Unterschied
zu den Seelengiften der medialen
Scheinwelt wieder
besser erkennt und die Unterscheidung
der Geister besser
lernen kann.
Auch Du bist bei Deiner nächsten
Vortragsreise durch den
Süden Deutschlands herzlichst
bei mir eingeladen, um
so auch die lebendige Fülle
eines aus echter Volksfrömmigkeit
schöpfenden Katholizismus
besser kennen zu
lernen!
Gerne will ich den vielversprechenden
Austausch mit Dir
führen und sobald ich Deine
Unterlagen in Händen habe,
werde ich mich wieder bei Dir
melden!. Sei herzlich gegrüßt
von Rainoldus, Deinem Wandervogel-
Bruder!
Lieber Rainer
Das Menschliche, die Zugewandtheit
und Verbundenheit
in Verbindung mit guten,
alten und neuen, lebendigen
Bräuchen, Musiken, Liedern,
Tänzen, Spielen und Gemeinschaft
sind unsere Schätze für
die Kinder, die Zukunft.
Das haben wir als Wandervögel
gegenüber vielen anderen
in dieser Mediengesellschaft
besser. Viele wünschen sich
das auch. Noch fehlt es oft
an Bekenntnis, Taten und
Standfestigkeit.
Bei manchen springt der zündende
Funke schnell über.
Langsam und stetig wächst
der Bund.
Was uns fehlt, um die gute
Atmosphäre bei den Treffen
und Fahrten von uns besser
darstellen zu können, ist das
Lernen des Schneidens und
ins Netz Stellens von Videos.
Wir haben gute Aufnahmen
und brauchen hier Hilfe.
Dann können Webseiten –
Leser unsere Treffen mit Musizieren,
Liedern, Tänzen, Milieu
und Atmosphäre plastisch
und ungekünstelt erleben.
Ich denke, Videos können
es erleichtern, dass der zündende
Funke überspringt.
Herzlichen Gruß und gute
Fahrt! hedo
FOLKMAGAZIN.DE